Warum ist es schlecht bestimmte Worte zu benutzen?

... komplette Frage anzeigen

2 Antworten

Was für bspw. "geil" gilt (welch anrüchiges Wort das mal war...), gilt nicht für alle Wörter.

So sind plötzlich alle Rassisten, die Kinderbücher von Astrid Lindgren im Originaltext vorlesen und den vermeintlich rassistischen Ausdruck für einen Schokoschaumkuss benutzen.

Und "Schwuler" wird doch auch immer noch als Schimpfwort benutzt, was wahrscheinlich auch so bleiben wird, solange Menschen die sexuelle Orientierung anderer nicht tolerieren, akzeptieren und respektieren können. 

Welche Wege Sprache so geht, lässt sich nicht voraussagen, vor allem beim Wortschatz nicht.

Die negative Konnotation von Wörtern durch Gebrauch nivellieren zu wollen, bedeutete ja außerdem, Menschen zu verpflichten, Wörter zu benutzen. Und schon landet Deine Idee in der Sackgasse. Ich bspw. würde und werde manche Wörter nicht benutzen - da schäme ich mich sogar fremd, wenn andere die benutzen. Von einer Einigung des Nichtgebrauchs kann man auch nicht ausgehen.

Und letztlich geht es ja auch gar nicht um die Wörter, die beleidigen und diskriminieren, sondern um  die Beleidigung und Diskriminierung als solche. Wenn ein Wort sich nicht mehr dafür eignet, greift oder erfindet man sich halt ein neues.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Mit deinem Scherzbeitrag meinst du wohl "Wörter"....

Sorry, ich bin Deutscher, nicht mehr ganz jung

.... und verstehe nur "Bushaltestelle am Bahnhof"----

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von DukeSilver
27.01.2016, 15:03

Hab noch mal Editiert

Was ich meine ist: Wenn jemand "Zigeuner" sagt, so ist das negativ konotiert, weil der Begriff meistens abwertend benutz wird. Wenn jetzt aber jeder Zigenuer sagen würde, also auch im positiven Kontext, dann könnte eine Melioration stattfinden, mann könnte die Leute, die damit gemeint sind, nicht mehr mit diesem Wort diskriminieren.

Also sollten wir vielleicht alle Zigenuer sagen statt Sinti und Roma. Kapiert?

0

Was möchtest Du wissen?