Warum ist es nicht sicher, nachts Geld abzuheben?

... komplette Frage anzeigen

7 Antworten

Da kommt es wohl ganz klar darauf an, wo man wohnt. Ich kann hier bedenkenlos abends und nachts Geld abheben.

In Großstädten mag das eher ein Problem sein, weil alleine durch die Anzahl der dort lebenden Menschen auch prozentual mehr Spitzbuben unterwegs sind, so daß die Raubgefahr steigt.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Hallo, das ist doch wohl Logisch...das Risiko in der Nacht überfallen zu werden ist doch viel größer!

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von Hideaway
07.02.2016, 18:49

das Risiko in der Nacht überfallen zu werden

Quatsch. Nachts ist doch so gut wie niemand unterwegs. Wer soll einen denn da überfallen?

0

Kürzlich schon mal Zeitung gelesen?

Oder brauchst du die Hausaufgabe für morgen?
Dann viel Erfolg!

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Wie kommst du darauf, dass es nicht sicher wäre?

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Du bist allein in dem Vorraum. Es könnte ein Gangster kommen und dich ausrauben. Es schlafen auch Obdachlose da, zumindest in unserer Stadt, weil es dort wärmer ist. Videobilder nützen nichts, wenn Gangster sich verkleiden.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von Hideaway
07.02.2016, 18:51

Du bist allein in dem Vorraum.

Nee, meine beiden Schäferhunde sind auch immer dabei. 

0

Wer behauptet das denn?

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Es besteht durchaus die Gefahr, von einem Dieb beobachtet zu werden, der dann die Dunkelheit für einen Überfall nutzt.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Was möchtest Du wissen?