Warum ist es nicht rassistisch wenn dunkelhäutige über weiße einen Witz machen?

... komplette Frage anzeigen

4 Antworten

Weil Rassismus und Toleranz meistens einseitige Heuchelei sind. Wenn ich zum Beispiel einen Türken als "Kan*cken" bezeichne, nennt man mich gleich einen intoleranten Nazi, aber er darf mich als "dreckige deutsche Kartoffel" bezeichnen. Wo ist da die Gerechtigkeit? Genau das könnte man auch über Emanzipierung sagen (unrasierte Frau = mutig, unrasierter Mann = eklig), und über viele andere Dinge auch. 

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von zersteut
20.01.2016, 09:04

WHAT?! unrasiert= mutig????

0
Kommentar von Ruehrstab
20.01.2016, 09:14

Ach? Es geht um "Gerechtigkeit" beim Beleidigen? Mann, hast du Problemchen ...

0
Kommentar von PrinceOfPersiav
24.01.2016, 12:16

Wo lebst du denn? Niemand darf dich einfach als "dreckige deutsche Kartoffel" bezeichnen. Das ist auch Rassismus!

0

Dann nenne mir mal ein halbes Dutzend Beweise, wo das behauptet wird!

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von WuTang4Children
20.01.2016, 08:21

Es wird nicht behauptet aber wenn jetzt 2 Weiße nen Witz über Schwarze machen hab ich das Gefühl es ist viel schlimmer als andersrum 

0

Witze sind keineswegs "Rassismus"

dazu gehört schwarzer Humor, genauso wie weißer Humor.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Wer behauptet das?

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Was möchtest Du wissen?