Warum ist es in Europa üblich Joints mit Tabak zu drehen während anderswo fast nur pur geraucht wird?

7 Antworten

Eine Erklärung wäre das die Cannabis Sorten in Europa/Holland einen höheren thc Anteil haben. 

In Mexiko und Indien wo klassisches Marijuana geraucht wird ist es gang und gebe es pur zu konsumieren. 

Ich denke es ist vergleichbar mit hochprozentigen Alkohol und Bier, da die thc reicheren Sorten mit Tabak eine größere Menge abgeben und konsumierfreundlicher sind. 

Aber das denke ich ist bei Cannabis und Alkohol jeweils Geschmacksache.

Viele kiffer sind eh Raucher
Und wenn ich den Tabak weglassen würde dann würde ich Nicht so lange  auskommen
Da das Weed pur natürlich schneller verbrennt würde auch von dem Gemütlichkeitsaspekt was erkoren gehen

Grass brennt viel viel langsamer als Tabak !

0
@jonakrell

Brix-Gras vielleicht, pures Gras brennt viel schneller als Tabak oder ein Joint mit Tabak und Gras.

0

Auf jeden
Ih benutz zum drehen auch keinen kippen sondern drehtabak

0
@Dave0000

Ja, Kippentabak ist eklig. Ich nehm Pueblo. Der ist ganz geil.

0

Da es viel spart,wenn du dir 1g grünes kaufst reicht es vllt wenn du ordentlich baust für einen Joint mit Tabak für 2.

Eigentlich wird Gras aber halt pur geraucht und eher Haschisch mit Tabak (zb Bong,in nem Joint hat hasch nichts zusuchen).

Paar aus meinen Freundeskreis rauchen zb mit Tabak da sie finden das die wirkung stärker ist und sie bei purem kaum bis garnichts merken (un es halt nicht lange reicht)

Ja Haschisch raucht man entweder pur in einer spezielle Pfeife oder eben mit Tabak vermischt z.B. in einer Zigarette, aber nicht Tüte.

0
@Ottavio

dort müsste garnicht die nötige Hitze aufgebracht werden das Hasch überhaupt wirkt..

0

Was möchtest Du wissen?