Warum ist es in Danzig derzeit Nachts hell?

5 Antworten

Da empfiehlt sich dieser Artikel:

https://de.wikipedia.org/wiki/D%C3%A4mmerung

Und dieses Bild:

https://de.wikipedia.org/wiki/D%C3%A4mmerung#/media/Datei:Mitternachtsd%C3%A4mmerung_Europa_DE.svg

Danzig liegt zumindest an der Grenze, wo die "nautische Dämmerung" nachts nicht aufhört.

Hier kannst du dir das auch noch berechnen lassen:

https://jekophoto.de/tools/daemmerungsrechner-blaue-stunde-goldene-stunde/index.php

Da musst du die Variante mit den "Dämmerungsphasen" wählen und den jeweiligen Monat.

Von der Mitternachtssonne spricht man erst, wenn sie nicht unter den Horizont sinkt.

Indirekt ist sie aber schon für die hellen Nächte verantwortlich, denn sie sinkt so weit im Norden gerade jetzt zu Sommerbeginn, wenn wir die kürzesten Nächte haben, nur so wenig unter den Horizont, dass sie tatsächlich immer noch eine Art Mitternachtsdämmerung erzeugt.

die Erdachse ist ja schräg, und im Sommer treffen in Europa die Strahlen in kleinerem Winkel auf, als im Winter, könnte bei Danzig im rechten Winkel auftreffen

Das überrascht mich jetzt auch, hätte nicht gedacht, dass das so weit in den Süden geht.

Was möchtest Du wissen?