Warum ist es im Islam verboten Sänger oder Schauspieler zu werden?

3 Antworten

also sänger nicht aber schauspieler ist eine sünde weil man leute nachspiel die man garnicht ist . und das ist nicht gut es kann sein das es die person wirklich gibt darum aknn er sich darüber ergärn weil der oder die ihn nachspielt .

In Ländern mit strenger Auslegung der Scharia (wie z.B. Saudi-Arabien oder Afghanistan unter den Taliban) ist Musik verboten (wenn sie keinen religiösen Bezug hat).

Ansonsten lässt sich das so nicht verallgemeinern.

Martinmuc: wo haste denn das gehört ???

0
@TikusMatabiru

OK, gut dass Du nochmal eingehakt hast. Für Saudiarabien hatte ich das mal gelesen, weiß aber nicht mehr genau wo. Laut Wiki stimmt das so nicht.

Bei Afghanistan hatte ich das mal in einem Zeitungsartikel über die Talibanherrschaft gelesen. Gruß Martin

0

Es ist beides verboten im Islam islamqa.com/en/ref/5000/

Schauspieler zu werden ist aus verschiedenen Gründen nicht erlaubt, wie z.B. das Darstellen einer Lüge und andere Gründe, die ich bei Interesse inshaAllah poste islamqa.com/en/ref/125535/

Halabi: Na dann nimm mal ganz schnell Deine Lüge hier zurück... Schau mal was lolrofl33 schreibt... Das ist richtig !

0

Was möchtest Du wissen?