Warum ist es gesetzlich vorgeschrieben, dass man erst ab 14 Sex haben darf und nicht früher?

... komplette Frage anzeigen

11 Antworten

Weil davon ausgegangen wird, daß Kinder die Folgen ihres Tuns nicht ausreichend einschätzen können

Manche können das auch im höheren Alter nicht

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Sex ist im großen und ganzen hauptsächlich für die Fortpflanzung da, danach kommt der Spaß. Man sollte immer darauf gefasst sein, dass die Verhütung fehlgeschlagen haben könnte. Darum sollte man schon eine gewisse geistige Reife haben.
Lg

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Damit nicht die Kinder schwanger werden.Die kennen sich mit Verhütung noch nicht aus und sind noch nicht reif dafür.Das ist erwachsen Sache

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Es gibt kein Gesetz welches vorschreibt, dass man erst mit 14 Sex haben darf. Das wird zwar immer wieder erzählt, ist aber Unsinn. Es ist lediglich Jugendlichen und Erwachsenen bei Strafe verboten mit Kindern unter 14 Sex, egal in welcher Form, zu haben. Wenn zwei 13 jährige miteinander Sex haben, ist das zwar nicht unbedingt in Ordnung, aber es verstößt gegen kein Gesetz.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von Effigies
18.06.2016, 23:05

Das stimmt nicht. Es ist JEDEM verboten mit KIndern sexuelle Handlungen zu vollziehen.

Jeder schließt auch die Kinder mit ein. Denen kann nur so lange sie keine 14 sind nix passieren da sie nicht Strafmündig sind. Es bleibt aber trotzdem eine Straftat, was Auswirkungen auf andere Dinge wie z.b. Beihilfe hat.

3

Damit Mißbrauch vorgebeugt wird. Aber das Gesetz hat so viele Lücken. Wenn ein 14jähriger mit einer 13jährigen einvernehmlichen Sex haben will dann hat er das auch. Und wer weiß was hinter verschlossenen Türen passiert

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Sex unter 14 ist NICHT verboten. Es ist nur verboten, als über 14jährige(r) mit Kindern Sex zu haben. 

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Um einem Mißbrauch möglichst vorzugreifen.

Man sollte entwicklungsmäßig soweit sein, seine Bedürfnisse artikulieren und vor allem auch einigermaßen einschätzen zu können.

Jüngere Personen sollen hier in erster Linie geschützt werden. 

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Ist es nicht. Wer zur Hölle hat dir das erzählt??!!

Es sei denn, einer von euch ist über 14.

http://www.t-online.de/eltern/jugendliche/id\_49354752/jugendschutzgesetz-2016-ab-wann-ist-der-erste-sex-erlaubt-.html

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von Midgarden
18.06.2016, 23:00

?

Erklärung

0
Kommentar von kindvbahnhofzoo
19.06.2016, 08:03
  • "Wenn es sich um eine Liebesbeziehung zwischen etwa
    Gleichaltrigen handelt - wenn zum Beispiel beide 14 Jahre alt sind oder wenn
    beide zwischen 16 und 18 sind - und beide den sexuellen Kontakt wirklich
    wollen, ist das rechtlich in Ordnung."

Nein ist es nicht, auch wenn beide U14 sind  begehen sie nach  StGB 176 eine Straftat.

  • "Grundsätzlich ist einvernehmlicher (freiwilliger) Sex unter
    Minderjährigen ab 14 Jahren straffrei."

Grundsätzlich richtig. Es ist aber falsch daraus zu folgern,
dass deswegen kein Straftatbestand vorliegt.

0
Kommentar von kindvbahnhofzoo
19.06.2016, 12:59

Nein da hast du mich falsch verstanden

0
Kommentar von kindvbahnhofzoo
19.06.2016, 13:25

Der 16 Jährige macht sich nach §176 strafbar, weil er mit einem Kind Sex hat, egal ob einvernehmlich oder nicht. Die Straftat begeht der Ältere, auch wenn dieser in dem Fall selbst minderjährig ist.

0

weil man mit 12 Jahren noch im Sandkasten spielen sollte

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

früher schon, allerdings müssen beide jünger sein!

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Diese Grenze zeigt aus Erfahrung das der Durchschnitt bis 14 Jahren geistig und körperlich noch nicht genug gereift ist was das bedeutet.

Schutz vor ungewollter Schwangerschaft durch unwissenheit usw.
Natürlich bei dem einen auch schon früher und bei dem anderen später.
Deswegen ist es auch ein Durchschnitt.

Auch soll es eine sexuelle Ausnutzung durch ältere Verhindern denn dieser bekommt dann die volle Strafe.

Das Gesetz betrifft somit fast ausschließlich alle Älteren die mit Jüngeren etwas haben.

Sind beide unter 14 gibt es keine gesetzlichen Strafen


Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Was möchtest Du wissen?