Warum ist es für viele Menschen so schwer sich regelmäßig (also mind alle 2 Tage) zu duschen?

...komplette Frage anzeigen

12 Antworten


Das hat mit Hygiene überhaupt ncihts zu tun.
Manche geduschte riechen stärker als gewaschene.


Ich dusche höchstens 1x im Monat, wenn überhaupt.

Ich mag einfach nicht am ganzen Körper gleichzeitig naß sein, also wasche ich mich morgens und abends in Etappen am Waschbecken. Außerdem ist es schwierig, die Haare trocken zu behalten.

Wenn jemand unangenehm riecht, kann das folgende Ursachen haben:

  • Essen von stark riechenden Lebensmitteln,
  • Essen von ungesundem, so daß die Haut Mühe hat, sich davon zu befreien,
  • ständiger Deogebrauch mit Absperren der Poren,
  • ständige Reizung der Haut durch Duschmittel oder Seifen
  • Östrogenmangel bei Frauen kann zu Geruch führen
  • und natürlich wenn man den Schweiß nicht abwäscht (wobei klares Wasser oft reicht, der Geruch kommt durch Bakterien, die dden Schweiß zersetzen)


Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von zehnvorzwei
21.03.2016, 18:15

einmal am Tag ist auch o.k.

0

Faulheit/Bequemlichkeit oder sie wissen nicht das Hygene wichtig ist und dass andere Menschen darauf achten. Oftmals riecht man es auch nicht selbst wenn man stinkt.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von Hooks
21.03.2016, 18:09

Hygiene hat mit Duschen ncihts zu tun.

0

Kp, ich kann nicht mit mir vereinbaren ungewaschen in meine Schlafshorts einzusteigen. N Kumpel meint, dass er nichteinmal seine Unterhose jden Tag wechselt... Der Körper kommt meist ja damit klar aber die Umwelt nicht.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Wasser zu teuer, nicht gut für die Haut, keine Lust etc.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von Hooks
21.03.2016, 18:10

Das Duschmittel ist wesentlich teurer als das bißchen Wasser.

0

Es reicht, wenn man sich täglich wäscht. Da spart man auch noch eine Menge Wasser,

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von oxygenium
21.03.2016, 17:39

Geiz ist geil oder wie? Und dann diese Bakterien behafteten Waschlappen.Oh Graus.

0

Weil das nur nötig ist, wenn man viel schwitzt (zB nach harter Arbeit/Heißer Tag) oder wenn man in ekliger Gastronomie arbeitet (zB Fischrestaurant, an Friteusen). 

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von mounbikeju
21.03.2016, 17:29

was hast du für vorstellungen? man stinkt nach einer gewissen zeit, z.B. nach 2 Tagen, einfach das ist ganz normal aber warum duscht man sich dann nicht?

0

Woher hast du diese Erkenntnis? 

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von mounbikeju
21.03.2016, 17:28

ich war gestern neben dir in der u-bahn gesessen

0

Ist dass denn so?

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

gibt es solche Menschen wirklich?

Würde ich keinen Fuß vor die Türe setzen oder sogar zu spät zur Arbeit kommen,wenn ich mal verpenne.

Duschen macht doch wach und man riecht hinter immer so lecker.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von mounbikeju
21.03.2016, 17:34

ich  rieche auch lecker

1
Kommentar von mounbikeju
21.03.2016, 17:34

kann man also riechen ob etwas lecker ist oder nicht?

1
Kommentar von Hooks
21.03.2016, 18:02

Ich will nicht vernascht werden.

0

Ist nicht gut für die Haare .

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von Hooks
21.03.2016, 18:10

Dann laß sie doch trocken.

0
Kommentar von Lindab0507
21.03.2016, 18:17

Ha ha ha

0

Faulheit spielt da meisst ne große rolle. Wenn ich mir vornehm donnerstag bis sonntag zuhause zu bleiben warum soll ich dann vor sonntagabend duschen? Deo tuts doch auch

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Ich glaube es könnte daran liegen :

- nicht genug geld

- keine lust 

- keine zeit

Mir fällt nichts mehr ein aber wieso willst du das eigentlich wissen ???

LG 

LEDLED 

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Was möchtest Du wissen?