Warum ist es für meine Gesundheit besser, wenn ich weißes Mehl meide?

...komplette Frage anzeigen

4 Antworten

Weißmehl ist ausgemahlen, enthält also keine Bestandteile mehr, die ein volles Korn hat. Also hat es auch weniger Nährwert, als Vollkornmehl. Daher rührt es.

Zudem haben Weißmehlprodukte eine ganz andere Wirkung auf den Insulinstoffwechsel, als Vollkornprodukte. Während die Verstoffwechselung von Vollkornprodukten den Körper nachhaltig beschäftigt, das Insulin also langsamer ansteigt, ist Weißmehl eher ein Insulinbooster. Schnelle Ausschüttung, schneller Abbau. Die Folge davon ist schon ein vergleichsweise schneller auftretendes Hungergefühl, also das Verlagen nach dem nächsten Essen. Das widerum beschleunigt das Ansetzen von Körperfett.

Ingesgesamt gesehen dürfen Weißmehlprodukte wohl sein, sie sollten jedoch nicht ausschließlich in der Ernährung vorkommen, weil sie auf Dauer die Ursache zum dick werden setzen. Damit befindet sich Weißmehl in guter Gesellschaft zu Zucker, in welcher Art auch immer.

Blumenheld 13.06.2014, 23:59

Oh, vielen Dank! Endlich eine Antwort, die sich als Antwort bezeichnen darf.

Interessant, dass ich seit über zehn Jahren sehr viele Nudeln esse, aber schlank bin. Ich ernähre mich vegan. Bin kein Vollkornfan. Dann würde ich lieber auf Kartoffeln oder Reis umsteigen.

0
Platin95 14.06.2014, 00:13

das ist mal wieder ein beweis das nur gemüse und obst wirklich gesund sind wenn selbst brot ungesund ist

0
michi57319 14.06.2014, 00:20
@Platin95

Wieso reitest du auf Brot rum? Kennst wohl nur Weißbrot?

Gutes Brot ist Brot, dessen Inhaltsstoffe ich kenne. Vollkorn in jeglicher Hinsicht, selbst ausgemahlen. Ist kein Hexenwerk, macht satt, schmeckt und ist gesund.

Der Mensch ist ein Omnivor.

0
Platin95 14.06.2014, 00:23
@michi57319

vollkornbrot hat auch kohlenhydrate und zu viel kcal also ungesund und ich esse kein weißbrot bin kein toast typ vollkorn schmeckt besser ist aber im vergleich zu gemüse ungesund

0
michi57319 14.06.2014, 00:29
@Platin95

Kohlenhydrate, die sind des Teufels für dich? Hast du eigentlich eine Ahnung davon, wie viele Kohlenhydrate Gemüse hat? Ohne geht es nämlich nicht, was am Bauplan der Pflanzen liegt.

0
michi57319 14.06.2014, 00:35
@michi57319

@Blumenheld: Wenn du alles magst, kannst du ja sehr leicht variieren. Ich persönlich mag weder Nudeln, noch Reis. Das geht höchstens einmal jährlich an mich. Meine Favoriten sind Kartoffeln und Brot, letzteres am liebsten selbst gebacken. Als Omnivor bin ich schlank und fit, weil ich einfach auf meine Ernährung achte und weil ich meine Nahrungsmittel achte.

0
michi57319 14.06.2014, 21:51
@Platin95

Gegen Mittelpunkte spricht ja nix, wenn die Randbereiche gut besetzt sind ;-)

0

Du solltest Weißmehl meiden, da es einfache Kohlehydrate enthalten. Der Körper hat da recht wenig zu verdauen. Das Ergebnis ist, dass der Blutzuckerspiegel schnell steigt und wieder fällt. Du musst viel mehr essen um satt zu werden, aber wirst viel schneller wieder hungrig. Vollkornmehl/-produnkte bestehen dagegen aus komplexen Kohlenhydraten. Der Körper verdaut sie langsam und so bleibt der Blutzuckerspiegel konstant. Du hast nicht so schnell wieder Hunger. Außerdem sind in Vollkornprodukten mehr Mineralien und Vitamine als in Weißmehl, da dort alles raus gefiltert wurde.

Ich hoffe, dass ich dir helfen konnte.

Zunächst mal möchte ich gerne wissen, was genau du als weißes Mehl bezeichnest? Ich denke, ich kann dir deine Frage recht gut beantworten, da ich mich seit einiger Zeit intensiv mit gesunder Ernährung auseinandersetze.

Platin95 13.06.2014, 23:40

fazit nichts außer gemüse und obst ist gesund

0
GOTTdesZORNS 13.06.2014, 23:48
@Platin95

Hör doch bitte auf rumzutrollen! Du weißt doch scheinbar gar nicht wovon du redest.

0
michi57319 13.06.2014, 23:48
@Platin95

Quatsch. Eine ausgewogene Ernährung besteht aus deutlich mehr Inhalten.

0
michi57319 13.06.2014, 23:48
@Platin95

Quatsch. Eine ausgewogene Ernährung besteht aus deutlich mehr Inhalten.

0
Platin95 14.06.2014, 00:08
@GOTTdesZORNS

du sagst irgendwas kannst das gegenteil aber nicht beweisen ich sehe eher dich als troll...

0
GOTTdesZORNS 14.06.2014, 00:21
@Platin95

Hast du eigentlich ein Ahnung davon, wie komplex das Thema gesunde Ernährung ist? Scheinbar nicht. Beweise braucht man vor Gericht - hier würden Fakten ausreichen. Und die sind so umfangreich, dass sie sich mit wenigen Worten kaum erläutern lassen.

0
Mephisto2343 14.06.2014, 00:25
@GOTTdesZORNS

Das sagen Politiker auch immer, die reden auch ständig ohne tatsächlichen Inhalt allein mit leeren Worthülsen. Du machst hier die Leute blöd von der Seite an, hast aber selbst noch nicht einen einzigen Beitrag gebracht, der irgendeinen greifbaren Inhalt zum Thema hat...

1
Platin95 14.06.2014, 00:31
@Mephisto2343

du beweist ja auch nichts du willst mir verklickern wenn man sich um seinen sozialen bereich kümmert und schön optimistisch ist abnimmt? das sagt zumindest deine seite...

0
Mephisto2343 14.06.2014, 00:51
@Platin95

Bevor Du von anderen Beweise verlangst, beweise Deine Aussage selbst erstmal. Das kannst Du nämlich nicht, weil sie falsch ist...

0
Platin95 14.06.2014, 01:17
@Mephisto2343

hat wenig kcal hat viele wichtige vitamine nur wenig fett und zucker...

0

also wenn es um gesundheit geht dürftest du außer gemüse und obst gar nichts essen ist traurig ist aber so

GOTTdesZORNS 13.06.2014, 23:32

Das ist nicht korrekt!

1
Mephisto2343 14.06.2014, 00:13
@Platin95

Da steht von Experten, was gesunde Ernährung ist. Wo ist der Beweis für Deine Behauptung?

1
Platin95 14.06.2014, 00:16
@Mephisto2343

ich lese da nichts über ernährung finde da nur tipps die aber nichts mit ernährung zu tun haben sondern eher sozial oder sport bereich und das man sich ja wohl fühlen soll usw.. aber nicht das andere sachen außer gemüse und obst gesund sind

0
Platin95 14.06.2014, 00:25
@Mephisto2343

mein beweis ist das du es nicht beweisen kannst die seite hat in meinen augen nur was mit sozialen bereich zu tun was hat das mit ernährung zu tun?

0
Mephisto2343 14.06.2014, 00:29
@Platin95

Dummes Rumgelabere um die eigene Unfähigkeit. Liefere doch einfach selbst erstmal den Beweis für Deine Aussage, den Du von anderen verlangst. Los, Butter bei die Fische, oder keine Hintern in der Hose?

0
Platin95 14.06.2014, 00:34
@Mephisto2343

sag mir doch einfach ein lebensmittel was außer gemüse und obst gesund ist? ist doch nicht so schwer...

0
Blumenheld 14.06.2014, 00:39
@Platin95

Bitte Leute, hört doch auf zu streiten.

Ich halte auch Pilze und Wildkräuter für überaus gesund. Der Meinung, nur Obst und Gemüse zu essen, um gesund zu leben, stimme ich also nicht zu.

Friede

1
Mephisto2343 14.06.2014, 00:49
@Platin95

Du laberst noch immer rum, anstatt den Beweis für Deine Aussage zu bringen...

0
Platin95 14.06.2014, 01:14
@Mephisto2343

ach ich habe keine lust mehr auf dich das kommt mir wie ein anstarrwettbewerb vor ohne ergebnis

0
Plocon 14.06.2014, 01:04

Damit nimmt man keine Proteine und kaum essentiell Fette auf. NUR Obst und Gemüse ist schädlich für den Körper.

0
Plocon 14.06.2014, 01:04

Damit nimmt man keine Proteine und kaum essentiell Fette auf. NUR Obst und Gemüse ist schädlich für den Körper.

0
Platin95 14.06.2014, 01:13
@Plocon

fett macht die leber kaputt also sollte man das nicht so schön reden

0

Was möchtest Du wissen?