Warum ist es für andere so unvorstellbar bzw. schlimm?

...komplette Frage anzeigen

6 Antworten

Weil das absolut ungesund ist.

Jemand der seinen normalen Kalorienbedarf isst kann alle Wichtigen Nährstoffe in ausreichender Menge ohne Pillen und Pulver zu sich nehmen.

Jemand der so wenig isst kann das nicht. Mal ganz davon abgesehen das das vermutlich nicht mal reicht um den Körper mit allen Organen mit außreichend energie zu versorgen.

slaughter996 27.08.2015, 16:53

Nun ja , es heißt ja nicht das jemand der viel isst dich gesund ernährt

0
dieLuka 27.08.2015, 17:04
@slaughter996

Nein tut es nicht. Aber jemand der sich ungesund ernährt kann bei gleichbleibender Kalorienzufuhr seine Ernährung umstellen. Und so blöd es auch klingen mag auch in ungesunden Lebensmitteln sind Vitamine und Nährstoffe drinn. Damit bekommt man nicht alles abgedeckt aber mehr wie mit einer beinahe Null Diät.

Und es geht auch um die energie, nicht nur um die Vitamine.

http://neuneinhalb.wdr.de/lexikon/K/kalorien.php5

Zu wenig Kalorien und man ist weniger Leistungsfähig usw.

0

Manche übertreiben einfach und bei manchen reagiert der Körper halt einfach nur anders. Manche Leute können viele Kalorien zu sich nehmen und es hat keine großen körperlichen Auswirkungen und manche können es nicht. Das gleiche wie bei allen anderen Sachen. Manche sind ja z.B. Laktoseintollerant, manche nicht, jeder Körper reagiert anders.

Copyyy 27.08.2015, 16:53

Das mit dem übertreiben nehme ich zurück, hab mich bei den Zahlen verlesen... Der Rest stimmt aber :P

0

200-300 ist schon sehr sehr wenig. Eigentlich müsstest du am Tag bis zu 2000 essen. Du bist aber wahrscheinlich auch sehr dünn. Du solltest echt schauen das du ein bisschen mehr isst da das auf Dauer wirklich ungesund ist :)

Wie willst du das denn machen? Alleine mein Frühstück hat meistens so 700 kcal :D Sicher, dass du kein Troll bist? Und es ist unvorstellbar, weil man so um die 1500 kcal als Mädchen pro Tag braucht. Ich kann mir schwer vorstellen, dass ein Körper mit gerademal 200-300 kcal am Tag auf lange Zeit hin auskommt.

slaughter996 27.08.2015, 16:57

Und fressatacken hab ich nie - zum Glück

0
slaughter996 27.08.2015, 16:58

Ich hab aber nicht mehr Hunger

0
FranziiCookiie 27.08.2015, 16:59
@slaughter996

Ist trotzdem nicht gesund. Ich meine auch nicht, dass du jetzt sofort 2000 kcal zu dir nehmen sollst, aber dich langsam ran tasten, bisschen mehr und gesünderer bzw. ausgewogener zu essen. Langsam jeden Tag etwas mehr essen.

0

wenn das stimmt bist du schon lange tot. du brauchst ca 2000 Kalorien am tag. ein glas milch hat schon 200 Kalorien

slaughter996 27.08.2015, 16:55

Nein bin ich nicht :D bin sehr lebendig
Zum Frühstück : kleines Jogurt -47
Mittag - wenn Paprika
Abend - Suppe 100
Damit kann ich super Leben

0

Die tun aus Höflichkeit halt so als ob es sie erschrecken würde. Im Grunde ist denen das vollkommen egal, wie viel du isst. 

Was möchtest Du wissen?