Warum ist es denn so?

...komplette Frage anzeigen

6 Antworten

Aus der kurzen Beschreibung geht kein sinnvoller Grund hervor.

An sportlichen Frauen/Mädchen die Fußball spielen/mögen gibt's nichts auszusetzen.

Vielleicht liegts nicht am Hobby, sondern an Dir?!
Ich kenn so manche Leute, die sich nur nich über ihr Hobby definieren, das ist oft nur nich nervig und hat rein gar nichts mit dem Hobby selbst zu tun.
Speziell beim Frauenfußball gibt es neben der "das ist Blödsinn weil Männersport" Fraktion auch die Gruppe, für die man sofort gegen Gleichberechtigung ist, weil man sich nicht dafür interessiert bzw. es einfach nicht mag. Nervig sind beide Positionen, auch das vergessen manche Leute...

Samy795 30.04.2016, 21:45

"nich" = "noch"...

0

Hallo Pakeeza,

Ich glaube, es könnte daran liegen, dass deine "Freunde" Vorurteile haben gegenüber einer solch "männlichen" Sportart.

Wenn sie allerdings abhauen, sind es auch keine Freunde.

Freunde unterstützen dich in allen Belangen und helfen dir auch, auch wenn sie mal zicken :-)

Einen schönen Abend dir noch und leib bei deinem Hobby, wenn es dir gefällt!

Vielleicht liegt es an etwas anderem :0
Aber wenn sie immer abhauen dann sind das sicher keine Freunde :0

freunde oder Freundinnen?

Pakeeza 30.04.2016, 21:09

Freunde

0

Frag sie doch einfach....habe Mädels bis 16 sogar trainiert und keinerlei Probleme gehabt!

Was möchtest Du wissen?