Warum ist es aktuell nachts so kalt?

...komplette Frage anzeigen

2 Antworten

Wetter ist allgemein ein Phänomen bei dem viele Faktoren eine Rolle spielen die auch ortsabhängig sind

Es könnte sein dass es viel Windet, denn dadurch wird die Luft vermischt und wird so wenn die Sonne keine weitere Energie mehr abgeben kann automatisch kälter.

Eine weitere Möglichkeit ist, dass ein geringer Luftdruck herrscht dadurch können sich  die unteren Luftschichten besser bewegen

Was jetzt allgemein zu mildem Klima zu sagen ist, ist dass Regionen in Meernähe oder allgemein großen Wasserflächen milde Winter und angenehme Sommer haben, da das Wasser länger braucht um Wärme aufzunehmen aber diese dann auch wieder im Winter langsam abgibt

Ich hoffe ich konnte dir helfen Supertramp1234

Hat durchaus verschiedene auch ortsabhängige Kriterien. Bei München würde ich da direkt an die Tallage, wegen dem Alpenvorland denken. Die Kälte sammelt sich dann Abends/Nachts quasi in diesem "Becken".

LG


Klingt plausibel, aber warum gibt es dann auch in München Nächte, in denen es brütend heiß bleibt? Wie z.B. vor 2 Wochen, als es mehrere Wochen lang warm war? Da hatte es nachts immer noch 25 Grad und mehr.

0
@checkpointarea

Das kommt dann auch auf Wolken an, Wolken halten die Wärme ja ebenfalls quasi innerhalb der Atmosphäre. Luftfeuchtigkeit vor dem Abend könnte auch entscheidend sein. Ich bin natürlich kein Klimatologe, das ist alles nur laienhaftes Wissen.

1

Was möchtest Du wissen?