Warum ist er so zu ihr?

5 Antworten

Wieso ist das so seltsam kompliziert? Verliebt zu sein ist doch etwas Tolles. Sie könnte einfach zu ihm hingehen und sagen: "Ich mag dich. Gehst du mit nach der Schule Eis essen?" Oder ins Kino, oder zu Hause besuchen, ins Schwimmbad, an den Fluss, ins Museum, etc?

Dieses umeinander herum rennen, Tuscheln, sich mit Freunden besprechen ist doch gar nicht so toll, wie jemanden kennen zu lernen und etwas mit ihm zu unternehmen.

Ihr seid nun 14 Jahre alt, nicht mehr 7. Aber ich kenne auch 7 Jährige, die andere Kinder einfach direkt angesprochen haben und sich verabredet haben, wenn sie sich mochten. Ich würde also vorschlagen, das Mädel hört mit dem Gedöns auf. Allerdings scheint der dazugehörige Junge auch noch nicht viel weiter zu sein. Dann wird es Zeit, das zu ändern.

Viel Spaß!

Ich glaube, dass er wirklich nicht an ihr interessiert ist. Er ignoriert sie, was soll er denn sonst noch machen, dass ihr begreift, dass er nichts will.

Wenn Freunde von ihm über den Schulhof rufen, dann kann es auch sein, dass er einfach nur zu denen gesagt hat, sie würde ihn nerven. Und die Freunde wollen ihn dann nur ärgern.

Mir kommt das eher so vor, als würden die Jungs sich eher über euch lustig machen, anstatt interesse zeigen

Er hat wohlmöglich mal irgendwas von ihr erzählt u sie lächerlich gemacht bei seinen Freunden, deshalb kreischen sie auch über den Pausenhof.

Nein. Ich muss dazu sagen, dass ich mit den Jungs auch “befreundet” bin durch Mädchen aus deren Jahrgang.

0

jungs: warum guckt er mich manchmal so traurig an :(?

wenn ihr nicht so viel zeit habt, könnt ihr einfach den letzten abschnitt lesen ;D

da ist so ein junge auf meiner schule, der 1 stufe über mir ist. vor ca 5 monaten hat ein kumpel von mir ihm erzählt, dass ich auf ihn stehe und daraufhin hat er ihm gesagt, dass er kein interesse hat (weil er davor ziemlich übel von 2 mädchen verarscht wurde und er dann einfach kein bock auf mädchen usw. hatte :/ ) und er hat mir dann auch ziemlich deutlich gemacht dass er nichts von mir will, indem er mich ignoriert hat.

aber seid kurzem ist er mir gegenüber aber iwie anders. er guckt mich wirklich jedesmal an, wenn er mich bemerkt und so wie er guckt ,ist es einfach viel zu auffällig als das ich sagen könnte, dass er gar kein interesse hat. z.b bin ich gestern mit meiner freundin einen anderen weg gelaufen als sonst und er war so 15 m vor uns und er hat sich wirklich alle 30 sek zu mir umgedreht.und einmal ist er ganz nah an mir vorbei gegangen und iwie sah sein gesicht dann voll verkrampft und angespannt aus aber ich glaube, dass er sich nicht so sicher ist, ob ich immernoch auf ihn stehe.

aber jetzt zu meiner frage ;) : manchmal wenn ich mit einer freundin auf dem schulhof stehe und er mit einem anderen kumpel so 5m entfernt, guckt er mich iwie traurig an oder er guckt traurig auf den boden, aber das liegt nicht daran, dass er schlecht gelaunt ist, sondern er guckt nur so wenn er mich sieht. aber ich weiß echt nicht woran das liegt, weil er kann ganz locker auf andere leute zugehen und redet auch oft mit anderen mädchen. aber warum spricht er mich dann nicht an, wenn er wirklich interessiert an mir wäre ? sollte ich von meiner seite aus mehr anzeichen machen, weil wenn ich ihn sehe bin ich so nervös, dass ich sogar manchmal nicht hingucke :P was ich danach auch richtig bereue. was denkt ihr könnte der grund sein, dass er mich manchmal so traurig anguckt ? weil mich das iwie total verunsichert und ich dadurch anfange zu zweifeln ob er wirklich auf mich steht.

...zur Frage

Er ignoriert mich plötzlich? Wieso?

Hallo liebe Community,

ich schreibe seit einer Weile mit einem Jungen. (Persönlich Treffen ist derzeit leider kaum möglich, da wir momentan sehr weit auseinander wohnen. Das wird sich jedoch im nächsten halben Jahr ändern.)

Wir kennen uns bereits persönlich und haben auch schon einige Zeit miteinander verbracht. Die Zeit war sehr schön. Relativ viel hat auch dafür gesprochen, dass er nicht nur freundschaftliches Interesse hegt. (Auch viele Bekannte haben uns damit oft aufgezogen.) Und auch seine Freunde haben Bemerkungen geäußert.

Na jedenfalls habe ich jetzt schon einige Monate mit ihm geschrieben (Wir hegen sehr ähnliche Interessen und haben uns oft ausgetauscht. )

Die letzte Woche hat er mich dann ignoriert bzw. ist nicht auf meine Fragen eingegangen. Also kein wirkliches Ignorieren. Ich war nicht aufdringlich oder so, aber das Ignorieren hat mich ziemlich geärgert, weil es um ein Thema ging, das mir sehr wichtig war. Aus einem Impuls habe ich ihn dann für ca. 10 Minuten blockiert (Ist ihm höchstwahrscheinlich aber aufgefallen. )

Trotzdem hat er mir nach dem ich die Blockade aufgehoben habe relativ schnell geschrieben. (Nichts über die Blockade)

Die Woche haben wir dann weiter geschrieben. Seit ein paar Tagen ignoriert er mich jedoch wieder. Ich hege den Verdacht, dass ich den Eindruck erweckt habe einen Freund zu haben. Aufgrund einer Nachricht, die jedoch sehr missverständlich war. (Ich habe ihm seit er mich ignoriert einmal geschrieben. Darauf, weshalb er mich ignoriert möchte ich ihn nicht ansprechen.) Zumal er definitiv auch gelegentlich mit anderen Mädchen schreibt. Soweit ich weiß jedoch eher freundschaftlich. Also nicht wirklich von Bedeutung.

Ist es möglich, dass er mich ignoriert, weil er denkt, dass ich einen Freund habe oder denkt ihr das hat eher andere Gründe? Soll ich ihn jetzt lieber einfach in Ruhe lassen oder in 1 Woche nochmal schreiben?

IEhrlich gesagt weiß ich gerade überhaupt nicht woran ich bin.

Viele Grüße

...zur Frage

Was möchtest Du wissen?