Warum ist Eisenerz von Natur aus ein Oxid?

...komplette Frage anzeigen

2 Antworten

Da wo die Meteoriten herkommen gibt es weder flüssiges Wasser noch Sauerstoff, das Eisen hat also keine Möglichkeit zu oxidieren, ganz im Gegensatz zu der Situation hier auf der Erde

Das heißt, die Oxidation ist in diesem Fall Rost, der durch die Feuchtigkeit unter der Erde entsteht, oder?

0
@xXXDAVEXXx

Genau so ist es. Schmirgel mal ein eisenstück blank und lass es ein paar Tage draussen liegen. Schon sehr bald oxidiert es an der Oberfläche.

0

Sobald Sauerstoff, der im freien Weltraum nur in Verbindungen vorkommt, durch irgendwelche Prozesse auf Planeten, die nicht unbedingt biotisch sein müssen, aber natürlich können, freigesetzt wird, wird Eisen oxidiert. Das ist auch auf unseren Nachbarplaneten Mars und Venus so passiert.

Was möchtest Du wissen?