Warum ist ein Salz spröde und zerbrechlich beim Verformen?

... komplette Frage anzeigen

1 Antwort

Salz ist ein Natriumchlorid und bei Krafteinwirkung verschieben sich die positiven und negativen Ionen, dass sie keine abwechselnde Kette mehr bilden. Dann stehen sich positive und positive wie negative und negative Gegenüber. 

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von ChemieDavid
20.03.2017, 23:30

Salz ist Natriumchlorid, es gibt keine 2 Natriumchloride ;)

0

Was möchtest Du wissen?