Warum ist ein Motorradauspuff im Stand lauter als bei der Fahrt?

...komplette Frage anzeigen

1 Antwort

Durch den Sogenannten "Dopplereffekt"

Als Dopplereffekt bezeichnet man die Veränderung der wahrgenommenen bzw. gemessenen Frequenz von Wellen jeder Art, während sich die Quelle und der Beobachter einander nähern oder voneinander entfernen, d.h. relativ zueinander bewegen.

Wenn Du auf dem Motorad sitzt, welches steht ist der Schall schnell bei Dir. Fährst Du jedoch bewegst Du Dich gleichzeitig vom anfallenden Schall weg. Dadurch braucht er mehr Zeit um in Dein Ohr zukommen und breitet sich weiter aus.

"Der Schall kommt dünner an" :))

Was möchtest Du wissen?