Warum ist eigentlich Israel nicht in der NATO?

3 Antworten

Die Nato importiert keine Konflikte.

Wird ein Land angegriffen, tritt der Verteidigungsfall ein und alle müssen mit in den Krieg.

Das würde in so einer Region schnell einen Weltkrieg bedeuten.

Dein Link wird von meinem Schutzprogramm geblockt!

0
@blueseenInvest

Der israelische Botschafter erklärt in dem Interview, daß man sich in Isreal nicht sicher sei, ob eine Mitgliedschaft in der Nato mehr Vor- oder mehr Nachteile mit sich bringt.

Zudem käme eine Mitgliedschaft sowieso erst nach einer friedlichen Lösung der Palästinaproblematik in Frage.

Israel ist also nicht Mitglied der Nato, weil Israel meines Wissens überhaupt noch keinen Antrag auf Beitritt gestellt hat, sondern lediglich an einer Partnerschaft mit intensivem Dialog, nicht aber Vollmitgliedschaft mit den entsprechenden Verpflichtungen interessiert ist.

1
@GanMar

Eine ziemlich unsichere Einstellung sich nur auf die USA zu verlassen ohne ein Bündnissvertrag. 

Verstehe ich leider nicht.. :-/

0
@GanMar

Das ist ja ein alter Hut. Jeder weiß das. Jeder Nazi und jeder Islamist geht damit Hausieren. Dennoch ist es bei weitem nicht so wertvoll wie eine NATO Mitgliedschaft.

0
@blueseenInvest

Dennoch ist es bei weitem nicht so wertvoll wie eine NATO Mitgliedschaft.

Nun, was wertvoll ist oder nicht, liegt in der Betrachtung des Wertschätzenden, oder?

Jeder Nazi und jeder Islamist geht damit Hausieren.

Was möchtest Du damit ausdrücken?

0

weil sie palästinenser abschlachten

Verbrechen gegen die Menschheit sind nur wirklich kein Ausschlusskriterium.

0

Was möchtest Du wissen?