Warum ist Donald Trump so ein böser Mensch?

...komplette Frage anzeigen

19 Antworten

Ja, der Mann ist psychisch krank. Von Weitem kann man das natürlich nicht genau sagen, aber er hat definitiv eine schwere narzistische Störung, wenn er nicht gar ein Psychopath ist.

Laut einiger Psychologen ist er ein schlimmerer Psychopath als Hitler....

https://www.theguardian.com/science/shortcuts/2016/aug/23/donald-trump-psychopath-hitler


Oftmals wird man nur dann ein erfolgreicher Geschäftsmann, wenn man mehr oder brutal ist, eine Rambo-Mentalität besitzt. Im Kapitalismus herrscht nun mal eine Ellbogenmentalität vor.

Es ist nicht gerade zielführend, unbequemen und unangenehmen Menschen das Etikett "psychisch gestört" aufzupappen. Offensichtlich weiss man mental nicht weiter und nimmt eine psychische Störung als Art Versatzstück, um die dsbzgl. Wissenslücke zuzukleistern. Auch wird so eine gwesellschaftliche Bewertung fast immer ausgeklammert.

Definiere "Rambo-Mentalität". Wenn du damit meinst, ein egoistischer Mistkerl zu sein, andere übers Ohr zu hauen usw (wie es viele Leute denken) ist es nicht korrekt.

Wenn du aber meinst, dass man als erfolgreicher Geschäftsmann Durchhaltevermögen benötigst, dann stimme ich dir definitiv zu

0
@tiboho

Rambo-Mentalität ist als Begriff allgemein bekannt, daher erübrigt sich eine Definition. Da sie dir offensichtlich unbekannt ist, wirst du dich eben via Google mal schlau machen.

0

Herr Trump ist als Millionenerbe reich geworden ohne dafür ernsthaft etwas tun zu müssen. Viele einfache Menschen in den USA können sich damit gut identifizieren.

Menschen, die die Hauptschule als besondere Herausforderung erlebt haben, bewerben sich hierzulande bei DSDS. Herr Trump spricht eine ähnliche Gruppe an.

Er hat mit 1.000.000$ angefangen, ist vier Mal pleite gewesen und ist Präsident der USA.

Er hat also etwas geschafft.

0
@BokunoKevin

Nur noch 36 % aller Amerikaner sind für ihn. Toller Präsident. Er hat nichts geschafft, worauf man stolz sein könnte.Looser. 

Wenn Du so etwas behauptest, hast du wirklich keine Ahnung. Traurig !  

0

Mangelnde Erziehung: Das Beispiel seines (auf der Bühne) in die Kamera gähnenden, während einer Rede des Präsidenten, Sohnes zeigt, dass es DEM kaum besser, als dem Daddy geht.

Warum verhält er sich so unmöglich ?

Was Du für unmöglich hältst, hat ihn im Geschäftsleben eben groß gemacht.

Da fragt wohl keiner nach Etiketten oder ähnlichem.
Wer Geld hat, darf sich alles erlauben.

ja, traurig sowas ! Geld verdirbt den Charakter

2
@Torrnado

Falsch! Wie soll Papier bzw. eine Zahl einen Charakter verändern? Gar nicht. Geld zeigt lediglich den wahren Charakter des Menschen! Sonst wären ja alle Menschen, die Geld hätten arrogante Mistkerle, was definitiv nicht der Fall ist.

0

Menschen machen unerklärliche Dinge aus unerklärlichen Gründen. Besonders wenn sie Geld haben..

Er ist ein erfolgreicher Geschäftsmann? Seit wann??? Sein Grundkapital hat er geerbt. Während seines eigenen Geschäftslebens hat er soo viele Pleiten hingelegt, dass er 20 Jahre lang keine Steuern zu bezahlen brauchte. Ein so schlechter Geschäftsmann zu sein, muß ihm erst einmal einer nachmachen. :-))

Trump ist ein pöbelnder Wirrkopf und eine Witzfigur. Mehr steckt nicht dahinter. Wenn er die Wahlen nur dann anerkannen will, wenn er sie gewinnt, zeigt das bereits eindrucksvoll seine geistige Haltung, Unreife, Inkompetenz und seine zahlreichen Charakterdefizite. Wer austeilt, muß auch einstecken können. Er kann nur austeilen. Schlechte Verlierer sind übrigens keine guten Führungspersönlichkeiten.

Offenbar bist du nicht richtig über ihn informiert und/oder verstehst sein Programm und seine Äußerungen nicht. :-))

"Geschäfttsmann" ?

In Hamburg nennt man Zuhälter mit Goldkettchen, Brust-Toupet und 12 Siegelringen an 10 Fingern so... :-(((

Ehrbare Kaufleute sind anders!

6
@lupoklick

Ich stimme dir voll und ganz zu. :-))

Ich kenne den Verein der Ehrbaren Kaufleute bei der Handelskammer sehr gut. :-)

2
@Mignon5

In der 12. mußte ich mit einem Schulkameraden einen Text  über die

"Hamburger Freundschaftliche Arbitrage"   schreiben  :-)

1

Er ist ist ein erfolgreicher Geschäftsmann! Pleiten/Niederlagen erlebt JEDER Unternehmer! Dass er 200 Millionen geerbt hat ist korrekt. Auch ist korrekt, dass er pleite gegangen ist. Nicht nur auf 0, sondern (bin mir nicht mehr ganz sicher) 2 oder 5 Milliarden Dollar schulden. Tut mir etwas Leid, wenn ich das jetzt sage, aber ein gewöhnlicher Arbeiter der Mittelklasse hat schon Jahrzehnte damit zu arbeiten ein paar Hunderttausend für sein Eigenheim zurück zu zahlen. Und er schafft es binnen weniger Jahre mehrere Milliarden auszugleichen und gleichzeitig Vermögen aufzubauen. Das nennst du keinen erfolgreichen Geschäftsmann? Zudem betreibt er Casinos, Hotels uvm, ebenfalls mit Erfolg (natürlich gibts auch weniger lukrative darunter wie z.B. in Atlantic City). Also bitte. Wenn du sagst, dass er ein so schlechter Geschäftsmann ist, dann mach es doch bitte besser und zeig uns, wie man es richtig macht :)

Ich will hier nicht seinen Charakter verteidigen. Politisch bin ich absolut kein Fan von ihm, aber vom unternehmerischen her kann man einiges von ihm lernen.

Und wer jetzt ankommt und meint, dass seine Firmen usw doch alle so sehr verschuldet sind: Kaum eine Firma fängt ohne Schulden an. Auch als Millionär/Milliardär darf man bei Banken Kredite für seine Projekte aufnehmen.

1

Nunja da könntest du genauso gut fragen wieso hat Hitler das alles gemacht (nur als Beispiel) das wird dir nie jmd wirklich beantworten können

Nicht nur arme Menschen kommen auf seltsame Ideen.

Was ich bisher an Informationen gefunden habe, verhält sich Fr. Clinton auch  nicht  anders, mit dem einen Unterschied, dass bei  ihr die Kameras aus sind. Wo ist der Unterschied?

Es liegt hauptsächlich an der Frisur. Insider behaupten außerdem, er hätte einen Micropenis. Diese Berichte sind bisher aber noch nicht objektiv bestätigt.

Es ist sicher nicht böse sondern nur dumm und plump. Das Attribut "böse" trifft in meinen Augen auf Clinton eher zu.

Nein der ist einfach nur machtgeil

Leider wird es So sein dass die amis ihn wählen werden und. Nicht die Clinton

abwarten ! ich denke mal doch, daß die Vernunft siegen wird. so dumm können die Amis gar nicht sein, so ne Witzfigur zum Präsidenten zu wählen

1
@Torrnado

Ich habe schon leider vorher drauf getipt das die Amis Trump nehmen

0

Doch die sind leider in der Hinsicht extrem dumm

2
@Kathy1601

naja, in Amiland ist tatsächlich das Unmöglichste möglich, leider....

0

Ja das stimmt

1

Clintion ist genauso wie Donald Trump wahl zwischen Pest und kolera

0

Naja Clinton wäre schön besser

2

Ich auch die meisten haben mir leider nicht geklaubt

0

Ja also Probleme hat der Typ eindeutig!hoffe wird Zwangseinweisung bei dem gemacht!einfach nicht regieren wäre gut!

was hat er denn für probleme?

0
@ultraDo

Komm die Frage ist überflüssig!

Gute Frage ist nur ernstgemeinte Antworten. Und Fragen 

0

weil es zu viele dumme menschen gibt

Ihm ist der Hamster in den Kopf gestiegen....

Leider findet er immer wieder Unterstützer,

weil er "die Sau rausläßt", was gesittete Bürger sich mühsam verkneifen,,,,,

"Negativschlagzeilen"

Von wem denn? Wie haben diejenigen in der Vergangenheit über Clinton, Merkel und Putin berichtet? Entspricht das den Tatsachen?

Und warum sind andere Leute so furchtbar nett/lieb?

Weil er ein Produkt der inzest ist und leider Gottes auch noch deutscher

pöbeln kannst du woanders:-p

0

Was möchtest Du wissen?