Warum ist dieses Getränk nur in der Apotheke und nicht im Einzelhandel erhältlich?

...komplette Frage anzeigen Headstart - (Getränke, Apotheke, Einzelhandel)

1 Antwort

Das Warum hat durchaus mehrere Gründe. Zum einen scheint es sich hierbei um ein relativ junges Produkt aus dem Raum AT zu handeln. Bedeutet also das es womöglich noch gar nicht auf dem Radar größerer Ketten aufgetaucht ist.(Quasi Regionsspezifisch, davon gibt es tausende und abertausende Produkte) Zum anderen kann dies ebenso auch sein das der Hersteller des Produktes nicht zu den Konditionen der Einkäufer liefern kann oder möchte. Solche Verhandlungen sind Knochenhart und der EH verlangt mitunter Konditionen das du als Hersteller lieber freiwillig darauf verzichtest dies in den Regalen von größeren Ketten unterzubringen.

Auch ist durchaus die Möglichkeit gegeben das es sich hierbei um ein eigens für ein Apoothekenverband angefertiges Produkt handelt. Übersetzt also in etwa eine art Eigenmarke, oder man wurde Vertraglich gebunden dies mehr oder minder Exclusiv zu vertreiben.

Letzlich ist es auch eine Marketingstrategie, nicht zuletzt auch um ein Image zu erschaffen. Befindet es sich im Discounter ist es alltäglich und für den Plebs. Ist dies in der Apotheke sprichtman ein anderes Kundenclientel an.

Welche Gründe nun genau und im Detail dahinterstecken ließe sich analyiseren wenn man sich mehr mit dem Artikel beschäftigt.
Ich habe dies aber nur kurz getan und als ich auf der Website Lactose und Glutenfrei gelesen habe drängte sich mir der Eindruck auf das es ein Hippiegetränkist. Lactose und Glutenfrei sind Produkte im EH die man zwar hat aber die nie wirklich super toll laufen. Warum sollte man sich also mit weiteren behängen?

metodrino 22.08.2015, 02:08

Ein Blick im Shop und auf den Preis verrät auch einiges.

Die Marke Redbull ist mit die teuerste Marke an nicht alk. Getränken die mir spontan einfällt und selbst bei Redbull dürfte der Literpreis immernoch billiger sein.
Das Produkt ist viel zu teuer.

1

Was möchtest Du wissen?