Warum ist dieser Sport so intensiv für den Körper?

... komplette Frage anzeigen

3 Antworten

Bei Boxen ist eine komplett andere Ausdauer erforderlich.

Bei Boxen kommt es auf kleine/große schnelle Schritte an, je nach Situation. Deinen Körper in einer kurzen Zeit stark zu beschleunigen, erfordert sehr viel Kraft und vorallem Übung, sowie eine stark trainierte Muskulatur. Wenn du 100m sprintest, bist du danach auch erschöpft, oder nicht?

Es kommt vor, dass sich einige Boxen bei einem Haken die Schultermuskulatur reißen, weil diese nicht ordentlich trainiert sind. Boxen ist auf die explosionsartige Anspannung und Bewegung angewiesen.. Diese hast du weder beim Boxen noch beim Schwimmen oder Fahrrad fahren.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Beim Radfahren / Schwimmen bewegst Du Dich im aeroben Bereich.

Boxen ist eine anaeroblastige Sportart.

Günter

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Beim Fahrrad fahren, schwimmen oder joggen hat man einen geringen aber stabilen Kraftaufwand und das ist energiesparender als beim Boxen, wo man die gesamte Energie fokussiert gegen ein Ziel raushaut. 

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Was möchtest Du wissen?