warum ist diesel in letzter zeit so billig?

9 Antworten

Die Hauptursache hierfür ist wohl dass die USA mittels dem umstrittenen Fracking unmassen von Gas fördern können und somit der Bedarf an Erdöl stark gesunken ist. In Folge schwindender Nachfrage wird es billiger. Biller im Einkauf des Rohöls bedeutet auch billiger im Verkauf des fertigen Produkts. Wären bei uns nicht noch unsummen an Steuern drauf würde sich der Unterschied noch weitaus stärker bemerkbar machen.

weil der rohölbarrelpreis gesunken ist, aber keine angst, die ölkonzerne verlieren nichts, nur der staat, weil 80% des spritpreises steuern sind. das zeug ist billiger als mineralwasser, wird aber am meisten besteuert

Die EU/US-Faschisten wollen damit Russland schaden. Die NATO zettelt in großem Stil Kriege an (Ukraine z.B.), um einen Grund für einen Einmarsch in Russland zu haben. Da das nicht so richtig funktioniert (Putin lässt sich nicht so leicht provozieren, wie das Obama und das Merkel gern hätten), wird nun der "Kalte Krieg" auf wirtschaftlichem Gebiet versucht.

Und dass mein vorheriges Post zu diesem Thema bereits gelöscht wurde, zeigt ganz deutlich, dass in diesem Land eine freie Meinungsäußerung nicht erwünscht ist, Wahrheiten verdreht und bewusst Lügen verbreitet werden.

Diese Antwort wiederspiegelt all dies , was ich gerne vor aller Menschheit sagen würde <3

0

Was möchtest Du wissen?