Warum ist die Wirtschaft in Oberschwaben Bodensee so gut?

...komplette Frage anzeigen

5 Antworten

Ich lebe da, liebe(r)Mert68

NIRGENDS in D ist die Dichte von hochtechnologie-Rüstungsunternehmen so groß wie hier! (s. MTU, Airbus Defense u.v.a.m.)

Nimm` dazu noch den Tourismus, klassische schwäbische Maschinenbauer und Tüftlerunternehmen wie ZF Zahnradfabrik Friedrichshafen (inkl. Ravensburger Spiele) und die ganzen Schweizer Großkonzerne, die gerne grenznah investieren und sich deshalb hier ansiedeln.... (Nestlé, Baumer...Endress&Hauser...

ZUdem die ganzen Grenzgänger: Meine Frau arbeitet in der Schweiz, bezieht Gehalt einer Schweizer Pharmafirma, lebt aber hier...

Dann bleiben kaum noch Wünsche offen:)

ArbeitsFreude 01.07.2017, 22:09

Nur ein Beispiel: Der Chef meiner Frau "verdient" 40.000 sfr im MONAT! - und er ist kein Firmenchef und auch kein Geschäftsführer, wohnt aber auf der dt. Seite des Bodensees

Was glaubst Du, wieviele Yachten der sich leisten kann?!

... die müssen auch alle erstmal gebaut werden:)

3

Die Schweizer kaufen mit harter Währung ein, Touristen und eine geringe Bevölkerung, die sich ein hohes BIP teilt.

Teil des erfolgreichen Bawüs. Allerdings ist das nicht gerade die wachstumsstärkste Zone. 

Mert68 01.07.2017, 17:17

Die Frage ist eben wieso so erfolgreich?

0
hutten52 01.07.2017, 19:14
@Mert68

- die Mentalität, die das fleißige "Schaffen" mit dem Erfinden und Tüfteln verbindet. Luxus wird eher misstrauisch beäugt, man spart und investiert (schwäbischer Pietismus seit etwa 1600), 
- große Tradition der mittelständischen Wirtschaft, die flexibel ist, oft noch mit einem rührigen Firmenchef alter Prägung, der jede Schraube in seinem Betrieb kennt,
- Identifikation der Beschäftigten mit ihrer Firma,
- wenig soziale Brennpunkte, die am staatlichen Tropf hängen,
- bessere Bildungspolitik als in den rotgrünen Ländern, also gute Qualifikation gerade der mittleren Ränge,
- Jobangebot, hoher Freizeitwert und geringe Kriminalität ziehen Fachkräfte aus NRW und dem Norden an.

3

Der Tourismus, weil viele Fremde da sind

Mert68 01.07.2017, 17:18

Wusste ich auch... trotzdem Danke! Suche nach weiteren Gründen. Kennst du eventuell welche?

0

Weil die Menschen dort so fleißig und sparsam sind.

Was möchtest Du wissen?