Warum ist die Welt so kaputt und falsch?

...komplette Frage anzeigen

13 Antworten

Der Mensch ist ein um sich selbst kreisendes Wesen. Es ist natürlich, das er hauptsächlich an seinen eigenen Vorteil denkt, da der Mensch selbst unbedingt überleben will. Das ist uralter Instinkt. Aber es gibt auch Menschen, die an andere mehr als sich selbst denken. Find ich gut !

...Weil sich der Mensch irgendwann aus dem Affen entwikelt hat, begann denjenigen zu hassen der nicht seinem persöhnlichen perfekten Bild vom menschen entspricht, die Umwelt zerstört usw....

weil der mensch an sich zuerst denkt + erst später an andere.

Versuche, gut zu sein. Dann ist die Welt schon ein wenig besser.

Dara werden wir auch irgentwan zu Grunde gehen ich denke wenn sich einige Leute nicht ändern haben wir nur noch knapp 100 Jahre auf der Erde

leidest du unter wahnehmungsstörungen, siehst du nicht das gute?

Was ist gut?

1 Beispiel bzgl. der Gesamtsituation?

0

Das haben alles Menschen im Laufe der Zeit so geschaffen und gewollt ??!

Weils so ist. Und jetzt lass mich in Ruhe ich muss mich um meine Aktien kümmern :D

Das kenn ich auch. Und der Mensch ist eben so .

Das kommt einem manchmal nur so vor klar gibt es viel leid auf der welt aber irgentwie müssen wir alle vorankommen wers schafft gut wer nicht pech gehabt das kling kalt und hard ist aber die Realität (gott im himmel macht das down )

ich glaube du hast da was valsch verstanden ...

Deine Wahrnehmung ist offensichtlich eingeschränkt.

haha welt = Geld so leben wir heutzutage es geht nur um geld politiker sind huensöhne tuhen nihts für uns labban nur kriegen aber geld hasst du geld hasst du die welt

Was möchtest Du wissen?