Warum ist die Türkei für Russland?

...komplette Frage anzeigen

7 Antworten

Wollen die Türken wie die Araber leben? Glaube ich nicht, dann würden sie nicht Erdogan wählen.

Hi Dummbacken. Wenn Mutti euch vor dem Computer erwischt, gibt es prügeln. Ab ins Bett. Bevor ihr was rausplappert, etwas Lesen, sich Umhören und versuchen zu verstehen. Fürs Erste: USA ist keine Demokratie, sonder Oligarchie, EU-Staaten sind Vasallen der USA und Türken sind deshalb so sauer auf USA, weil sie da Putsch organisiert haben und den weil Erdogan mit Russen Geschäfte machen wollte. Wenn ihr das nicht weißt, und das weißt ihr nicht, dann hieß es, Klaun zu spielen seid ihr gewöhnt

Türkei ist nicht für Russland Türkei ist ein Land und Führer der Türkischen und Muslimischenwelt daher auch sehr starkes Land und macht mit allen großen Länder geschäfte.

Wer will, dass die Türkei ein EU-Mitglied wird? Bis auf die Politiker in Brüssel will das keiner.

Naja und die USA ist mit Sicherheit kein Garant für Weltfrieden.

Ich als Politexperte glaube an die EU. Die EU ist ein Friedensprojekt. Die EU wird immer unsere Unterstützung bekommen.

0

Er macht Geschäfte mit Rußland, weil ihn sonst niemand mehr sehen will

weil putin und erdogan beides moderne diktaktoren sind die sich hinter einer angeblichen demokratie verstecken.

Offensichtlich wollen das die AKP und ihre Anhänger nicht, sowenig wie die USA islamisch ist oder werden will.

Was möchtest Du wissen?