Warum ist die Sonne weiß?

...komplette Frage anzeigen

4 Antworten

Ich habe sie angemalt :D

SchakKlusoh 23.03.2017, 22:07

Danke, daß Du Dir diese Mühe gemacht hast. Das war bestimmt echt schwer. Dafür hast Du sie aber richtig schön hingekriegt.

;-)

0

Eigentlich ist sie ja rötlich orange, aber das Licht ist so hell (wie bei einer Atombombenexplosion), dass es Weiß wirkt.

REDDITftw 23.03.2017, 21:34

Ok :)

0
Lollypopabdull 23.03.2017, 21:40

Falsch Aussage... lese dir meine weise Erklärung durch und werde klug.

1
SchakKlusoh 23.03.2017, 22:01

Das stimmt nicht.

0

Das die Sonne weiß ist liegt daran, dass die Sonne NICHT BRENNT. Sie betreibt Kernfusion und was wir als Brennen, also gelb leuchten wahrnehmen ist die Strahlung die bei der Kernfusion, von Wasserstoff zu Helium frei wird.
Ich hoffe ich konnte dir helfen
Lg

SchakKlusoh 23.03.2017, 22:02

Die Sonne ist nicht weiß!

0
SchakKlusoh 23.03.2017, 22:05

Der Rest Deiner Erklärung taugt auch nichts. Es gibt Sterne verschiedenster Farben.

0
Lollypopabdull 14.04.2017, 12:45

Nur mal zur info: Die Wahrnehmung von Farben ist relativ. Die Sterne nicht nicht bunt weil sie uns gefallen sollen, sondern weil wir sie als solche so, individuell wahrnehmen.
Außerdem brennt die Sonne nicht, die stößt Energie in Form von geladener Strahlung, die bei der Fusion entstanden ist ab.
Lg

0

Die Sonne ist nicht weiß! Wer sagt denn so etwas?

Eigentlich hat das Sonnenlicht einen Blaustich.

Erst nachdem das Licht die Erdatmosphäre durchquert hat, hat es einen Gelbstich.


Was möchtest Du wissen?