Warum ist die Singlequote in Deutschland so hoch?

4 Antworten

Ich finde es ist ein gesellschaftliches Ergebnis der Wegwerf- und Leistungsdruck-Gesellschaft.

Hallo Arie87, 

sind sie das? Wo steht das denn?

weil Egoismus in der Gesellschaft immer mehr wird

8

Ist es wirklich so?

0

Wie kann ich mich aus der Gedanke befreien, ich bin Muslim (Türke) und meine potenzielle Frau hatte schonmal Sex mit anderen Männer gehabt?

Hallo,

ich weiß nicht ob die Frage passt oder nicht. Besonders hier bei eine westlich orientierte Publikum solche Fragen zu stellen klingt mir ein bißchen unlogisch. Vielleicht gibts aber trotzdem Menschen die helfen könnten. Schreibt bitte deshalb Euer Meinungen und Ratschläge.

Mir ist es bewusst, dass man in West-Europa für sowas wirklich kein Kopf machen würde (Sex vor der Ehe).

Also ich bin in Deutschland geboren und aufgewachsen aber meine Kultur, Tradition und Sitten sind Türkisch geprägt (ist ja klar dass ich auch Muslim bin, aber nicht so sehr koservativ). Es geht ja hierbei um den Ethik und nicht dem Islam. Die Welt hat sich geändert und Lebe nun in Europa.

Mir wurde durch meine Eltern und Großen gesagt, dass man mit eine Frau heiraten sollte die in der öffentlichkeit (Umgebung) eine gute Profilbild hat, also es sollte keine gerüchte geben dass die Frau Sex oder einen Freund (Ex) vor der Ehe hatte.

Problem: Ich bin 30 und ich habe meine gedanken radikal verändert (wegen dem Alter, Einsamkeit und Zukunfstangst), d.H. auch mit eine geschiedene Frau würde zusammen Leben wenn wir uns gut verstehen können. Vor 5 Jahren hatte mich eine Frau nicht akzeptiert, sie hat später geheiratet und nach einige Monaten geschieden. Jetzt nach 5 Jahren flirten wir uns und sie hat mir heute ein Signal gegeben. Es war für mich ein kleines Signal aber für mich ist ein große Leidenschaft für die Liebe und Lebenslust.

Frage: Meine Mutter sagt... "sie ist kein gutes Mädchen, such dir was gutes aus, die passt nicht zu uns"..."Mama ich bin schon 30, wie solls weitergehen"..."die Leute würden dich ausspucken, lass dich nicht blamieren"...

  1. Das ist ein Problem für mich und überlege mir mein Leben für mich zu orientieren, dazu fehlt mir aber die Mut.

  2. Auf der anderen Seite hatte meine Freundin bestimmt Sex mit ihre Ex-Mann gehabt (+ vllt noch mit andere Männer nach der Scheidung), d.H. sie ist nach unsere Frauenweltbild nicht sehr sauber. Wie kann ich mich aus dieser gedanke (klischee) befreien bitte? Ok sie hatte Sex gehabt aber jetzt wird sie meins und ich bin dann glücklich, wieso mache ich mir solche dumme Gedanken?

  3. Würde ich mich dadurch wirklich blamieren? Und würde ein Mann in West-Europa in meiner Situation vorgehen?

So sorry für den langen Text, schreibt bitte Euer Meinung, Ratschläge und Aufklärungen.

Euer Mais

...zur Frage

warum der Anteil der Fossilen Energieträger,besonders der Kohle an der Stromerzeugung in Deutschland auch heute noch so hoch ist?

...zur Frage

Warum ist die Inflation in Deutschland so hoch geworden?

Inflation in Deutschland ist in 10 Jahreshoch. Warum das?

Wir haben kein geld mehr.

...zur Frage

Warum ist die Nachfrage für den deutschen Pass so hoch?

So viele Leute wie noch nie möchten sich in Deutschland einbürgern. Jeder will den deutschen Pass haben.

Was ist der Grund dafür?

Warum will jeder nach Deutschland?

...zur Frage

Deprimierendes Single-Leben - kein Selbstbewusstsein um Frauen anzusprechen

Hallo Leute, ich erhoffe mir mit diesen Zeilen einen etwas "professionelleren" Rat, bzw. Tipps zum o.g. Titel. Vorweg: Ich bin 26 Jahre alt und seit ca. 2 1/2 Jahren Single... Und ich hab es satt. Ich brauche eine Partnerin. Aber ich hab keinen blassen schimmer, wie ich das anstellen soll... Ich wohne alleine, habe einen ordentlichen Beruf, fahre ein chices Auto und bin auch noch schlank, sportlich gebaut. Von Bekannten bzw. Freunden höre ich auch, dass ich n super Kerl bin, clever, hilfsbereit, sympathisch... Trotz Allem hab ich nur ein sehr geringes Selbstbewusstsein. Ich kann nicht sagen, woran es genau liegt. Wenn ich am Wochende auf Partys irgendwo eine Frau, die mir gut gefällt sehe, dann warte ich nur darauf, dass wenn der Blickkontakt aufgebaut ist, "Die Frau" doch mal her kommen mag, weil ich es aus o.g. Grund einfach nicht gesch***en kriege, über meinen Schatten zu springen. Was kann ich dafür tun? Wie macht man diesen ersten Schritt? Wann macht man ihn? Was sage ich? Ein Freund meinte mal, ich sei zu verschlossen, was ich aber nicht so bestätigen kann... Ich finde, dass ich mich relativ neutral verhalte, da ich weder Alkohol noch Koffein trinke. ;) Und sollte ich durch Freunde und Bekannte mal jmd. neues, weibliches kennen lernen (womit der vorher beschriebene Schritt ja schonmal übersprungen wurde) und es kommt wirklich mal zu einem Treffen, und mir gefällt im laufe dieses Abends diese Frau immer mehr... Wie geht es weiter? Was wünschen sich Frauen nach einem "Date"? Wie schaffe ich es, dass ich nach dem 5. Treffen nicht in dieser dämlichen "Freundschaftsschiene" reinrutsche? Ich bin in dieser Single-Zeit einfach nie zum nächsten Schritt gekommen... Ich hasse diese Einsamkeit und würd mich freuen, wenn ihr mir ein paar Tipps und Antworten geben könntet =)

...zur Frage

75% der Singles in Deutschland wünschen sich eine Beziehung- Warum ist es so schwer den richtigen Partner zu finden?

Also ich habe gelesen das 75 % der Singles in Deutschland sich eine Beziehung wünschen !

...zur Frage

Was möchtest Du wissen?