Warum ist die schweiz immer von der krise verschont?

5 Antworten

Es hat mit dem politischen System zu tun: Jeder Schweizer, jede Schweizerin kann bei fast allen wichtigen Angelegenheiten mitbestimmen. Da alle politischen Parteien eingebunden sind gibt es am Ende immer einen gutschweizerischen Kompromiss. Das System ist zwar langsam, aber nachhaltig und effizient. Das ist ein wichtiger Grund für den Wohlstand der Schweiz. Zweiter wichtiger Punkt ist die immerwährende Neutralität der Schweiz. 

Weil sie "neutral" ist (den Grund für die Anführungszeichen zu erklären würde zu lange dauern) und sich aus allen Kriegen oder Konflikten anderer Nationen 'raushält.

Weil die Schweiz einer der "Hauptgeldspeicher" der Welt ist und niemand ein Interesse daran hat, sein in der Schweiz gebunkertes Vermögen zu gefährden.

Was möchtest Du wissen?