warum ist die schmelztemperatur von magnesiumoxid höher als die von natriumoxid?

... komplette Frage anzeigen

2 Antworten

Hallo,

Das hat damit zutun, dass in MgO beide Ionensorten jeweils doppelt geladen (Mg2+ und O2-) sind, aber im
NaCl einfach nur (Na+ und Cl-). Durch die doppelten Ladungen ziehen sie
sich stärker an und können darum nur mit mehr Kraftaufwand
(Energie/Temperatur) getrennt/geschmolzen werden.

-Sage

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von Nora987
07.02.2016, 19:39

dankee :)

1

Die Bindungsenergie beim Magnesium ist größer. Das korreliert unter anderem auch mit den Ladungsverhältnissen. Mg ist +2 Na ist +1.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Was möchtest Du wissen?