warum ist die regelblutung "tröpfchenweise", und nicht fließend?

... komplette Frage anzeigen

3 Antworten

Ich denke, es hat mit dem Kreislauf zu tun, der würde dir sonst zusammenklappen. Immerhin gibt es viele Frauen und Mädchen, die während der Blutung Krämpfe haben. Natürlich wäre es praktisch, wenn alles auf einmal rausfließt, das habe ich mir auch schon mal gedacht :-DD

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

ich glaube das ist weil sich das blut in der gebärmutter nicht plötzlich auf einmal ablöst sonder nach und nach.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Also das is falsch mit dem tröpfchenweise!

Bei mir fließ es seit 16 tagen!

Also erzähl nich son quatsch wie tröpfenweise blablabla.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Was möchtest Du wissen?