Warum ist die Reaktionsheftigkeit bei........?

... komplette Frage anzeigen

4 Antworten

Weil die Anzahl der Elektronen verschieden ist und das bestimmt das chemische Verhalten.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von thufir1971
13.10.2010, 13:56

Weil das einzige Valenzreaktion bei den schwereren Alkalimetallen weiter aussen liegt und deshalb auch leichter abgegeben werden kann. Ausserdem hat der größere Atomkern eine geringere Ladungsdichte und zieht die Elektronenhülle nicht so stark an.

0

die Reaktion mit reinem Wasser (ohne gelöste Gase) unter Schutzatmosphäre ist bei allen Alkalimetallen sehr ähnlich. Aber an Luft verbrennen die Alkalimetalle zugleich. Manche zu Oxiden (wie zu Li2O), manche zu Peroxiden (wie Na2O2) die dann unkontrolliert explodieren, manche zu Hyperoxiden (wie KO2), die dann sehr heftig explodieren, manche auch zu Ozoniden (wie CsO3), deren Explosion schon als extrem heftig bezeichnet werden kann.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

natrium ,kalium und lithium reagieren alle nciht sehr stark mit wasser, caesium und rubidium reagierenviel stärker

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Klar, du wirst auch hier nichts finden, da dies kein Hausaufgabenforum, sondern ein Ratgeberforum ist!

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Was möchtest Du wissen?