Warum ist die Pillenpause von 7 Tagen sicher und ab dem 8. nicht mehr?

... komplette Frage anzeigen

3 Antworten

Du kannst schon nach mind. 14 korrekt eingenommen Pillen in eine sichere Pause gehen. Diese haben dann ihre Wirkung bis zu 7 Tagen - ab dem 8 Tag ist diese Sicherheit unter Umständen nicht gegeben.

Die Hersteller müssen sich da sehr gut absichern daher gibt es da auch eine strenge Regel die in der Packungsbeilage ebenso festgehalten ist. Hälst du dich nicht an die 7-tägige-Pause und wirst dann schwanger kannst du dich auch nicht beschweren...

Verkürzen oder auslassen kannst du die Pause übrigens immer. Die Pause sowie die künstliche Blutung (keine Periode!) sind unnötig und erfüllen keinerlei medizinischen Zweck.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Der Schutz besteht genau so in der Pause wenn nein einnahmefehler gemacht wurde

Und die Pille ist so angelegt dass in der Pause dann die abbruchblutung kommt aber man max 7 Tage Pause machen darf da dann der Schutz verloren geht

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Weil das was mit dem Zyklus zu tun hat da Spermien 7 Tage überleben können .. Und sich einnisten können . Was mit den gegeben Hormonen zu tun hat, die bauen sich auch ab.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von LonelyBrain
04.03.2016, 06:51

Das hat nichts mit den Spermien zu tun...

0
Kommentar von zeytiin
04.03.2016, 06:52

Ja ich wollte nur verdeutlichen das sich die Hormone ja abbauen und so Spermien sich einnisten können ..

0

Was möchtest Du wissen?