Warum ist die organische Ethansäure eine typische Säure?

... komplette Frage anzeigen

2 Antworten

Wenn du den Säurebegriff des Herrn Broensted benutzt, kannst du schnell sehen dass Essigsäure eine "typische Säure" ist.

In Gegenwart von Wasser, spaltet die Essigsäure ein Proton ab, und bildet damit Oxoniumionen (H₃O⁺). Dies machen auch die meisten anorganischen Säuren.

Mit einem Universalindikator kannst du dies schnell feststellen. Du wirst jedoch merken, dass Essigsäure keine besonders starke Säure ist.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

wäre doch komisch wenn sie es nicht wäre :D.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von Lolstick200
14.03.2016, 22:48

Ja weiß auch nicht, warum ich das in Klammern geschrieben hab :D

1

Was möchtest Du wissen?