Warum ist die Nettoladung auf der Außenseite einer Zelle negativ?

... komplette Frage anzeigen

1 Antwort

Hallo!

Da sich die Zelle, ganz einfach, im Ruhepotenzial befindet. Außen MÜSSEN die negativen Ladungen herrschen,sonst käme es insgesamt zu einem positiven Elektronenüerschuss. Während des Aktionspotenzisls sieht das ganze im Bruchteil einer Sekunde umgekehrt aus!

Ich hoffe, meine Antwort war hilfreich 

Alles Gute!  :)

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von WilleISgut
17.07.2016, 01:00

Aktionspotenzials* Entschuldigung

0
Kommentar von xy121
17.07.2016, 01:14

aber beim Ruhepotential ist das Innere der Zelle negativ geladen...

0
Kommentar von xy121
18.07.2016, 00:08

Nein genau anders rum :)

0

Was möchtest Du wissen?