Warum ist die Milkaschokolade eigentlich nicht mehr in Silberpapier und Papier verpackt?

5 Antworten

Vom Fragesteller als hilfreich ausgezeichnet

Die neue Verpackung ist schlicht und einfach billiger für den Hersteller.

Perfekte Antwort. Mehr braucht man nicht zu schreiben ... DH !

Mfg 100%

0

früher aber wars doch auch kein Problem? warum dann erst seit jüngster Zeit?

0

Damit man die Schokolade im Sommer schön aus der Verpackung trinken kann. Nein, quatsch. Ich geh mal davon aus, dass es billiger ist als vorher mit Alupapier.

die neue verpackung ist billiger und lässt sich schneller wieder verarbeiten...

warum sind manche mandarinen eingepackt in papier?

immer wieder sehe ich mandarinen, die in einem bunten stück papier eingerollt sind. das eigenartige ist, dass in einer ganze kiste voll von mandarinen nur etwa eine mandarine in papier eingewickelt ist. warum ist das so? ist diese mandarine etwas besonderes?

...zur Frage

Eure Reaktion wenn jemand auf der Straße Schokolade schenkt?

Ihr seid auf der Straße und jemand kommt zu euch und schenkt euch Milkaschokolade, noch versiegelt, und geht wieder. Wie reagiert ihr.

...zur Frage

Wieso ist in schokolade süßmolke?

Wieso braucht man in schokolade süßmolke also wieso ist die in der gewöhnlichen milkaschokolade drin?

...zur Frage

Gibt es einen maßgeblichen Unterschied zwischen Bioschokolade und „normaler“ Schokolade?

Habe in unserem Reformhaus vor kurzem Bioschokolade gesehen und habe mich gefragt ob ich ein schlechtes Gewissen haben muss, wenn ich die herkömmliche Milkaschokolade kaufe wenn es auch Bioschokolade gibt. Ist denn da prinzipiell so ein großer Unterschied?

...zur Frage

Wichteln/Julklapp: Lösung, wenn man sich selbst gezogen hat?

Liebe Gemeinde,

ich hätte dieses Jahr mal wieder Lust im Bekanntenkreis ein Wichteln (oder auch Julklapp genannt) zu veranstalten. Es sollte die ganz klassische Variante sein: Zettel mit Namen in einen Topf und jeder zieht sich seinen Partner raus.

Nun meine Frage: Wie löst am am besten die Situation auf, wenn sich jemand selbst gezogen hat? Alle Zettel wieder in den Topf und nochmal ziehen, solange bis jeder einen Beschenkten hat? Oder gibt es bessere Lösungen?

Bin gespannt auf eure Ideen! Kann mich nämlich nicht mehr erinnern, wie das früher in der Schule gehandhabt wurde, ist schon so lang her... ;-)

...zur Frage

Wie kann ich meine Fritzbox 3272 mit Speedport Smart koppeln?

Ich möchte die Fritzbox weiterhin wie bisher als NAS nutzen. Mit dem Wechsel auf den Speedport Smart- Router liegt die FritzBox bei mir jetzt ungenutzt herum.

Als AccessPoint würde das schon so funktionieren, jedoch muss die Fritzbox ja hierzu immer an den Speedport mit einem LAN-Kabel angeschlossen werden. Sprich die fritzbox steht neben dem Speedport. Das möchte ich nicht, da ich evtl auch einen Drucker, der wieder woanders steht, anschließen möchte. Daher: Kann man das auch über WLAN realisieren?

Die zweite Variante wäre wenn ich die Fritzbox als Repeater nutzen könnte (was aber bei mir warum auch immer nicht funktionert..) deswegen fällt diese Variante auch flach.

Oder ich nutze eben die Fritzbox eben parallel als 2. WLan -Netz, ist aber so wieder unpraktisch.

Was ich will ist eigentlich nur 1. Wlan-Netz worauf ich über den Speedport ins Internet gehe und gleichzeitig auf der Fritzbox angeschlossenen USB-Stick zugreifen kann. Gibt's da ne Möglichkeit wie ich das ganze sonst noch realisieren könnte?

...zur Frage

Was möchtest Du wissen?