Warum ist die Lücke (tigh gap) zwischen meinen Beinen verschwunden?

... komplette Frage anzeigen

3 Antworten

Ich nehme jetzt mal an, du bist eine von diesen Leuten, die dünne Beine haben und können so viel Essen wie sie wollen, ohne, dass es sich auf ihre Figur auswirkt. So klingt es zumindest in deinem Text.

Jetzt kippt dein Stoffwechsel aber scheinbar. Das heißt, bei den meisten ändert er sich so, dass sie leider nicht mehr alles essen können 🙁

immer wenn ich mich bei meiner Mum beklage, dass die anderen Mädchen so dünn sind, obwohl sie viel essen und kein Sport machen und ich nicht so dünn bin wie die, obwohl ich 4 mal die Woche Sport mache und mich seit einem Jahr gesund ernähre, sagt sie immer:" Deren Stoffwechsel wird kippen, wenn sie älter werden, dann wird das bei den anderen Mädels auch nicht anders sein als bei dir."

Tut mir echt leid, dass das bei dir jetzt so ist.

Manche bekommen die Lücke zwischen den Beinen nie mehr wieder, andere schon.

Joggen ist eine gute Lösung und wenn du ein spezielles Trainig haben willst,kannst du ja mal bei meinen Antworten schauen, ich habe vor einiger Zeit schonmal spezielle Übungen erklärt und aufgeschrieben.

Viel Erfolg!

Deine honeymouse360

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von LuzifersBae
10.07.2016, 11:21

Ich wiege 65kg bei einer Größe von 1,60, bin also weitentfernt von dünnen beinen, dennoch hatte ich immer die Lücke ... Aber Sport würde da helfen meinst du? Ich würde ja damit anfangen aber nehmen wir mal an ich trainiere jeden 2. Tag, ganzen Körper, für ca 1-1,5 Stunden, würde ich dann mindestens in einem Monat Veränderungen sehen? 

0

Willst du abnehmen oder den Körper definieren? Abnehmen kannst du nur durch richtige Ernährung. Wenn du dann noch Sport machst, wird der Körper straff.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Wahrscheinlich liegt es daran , dass du jetzt weniger Sport treibst , als zuvor.

Ich verstehe nicht genau, was du mit "Übungen" meinst. Was willst du denn bitte üben?

Im Bezug auf deine sportlichen Aktivitäten kann ich dir Volleyball , Radfahren, Joggen empfehlen. Schwimmen ist auch nicht schlecht.

Ob dir Abnehmen helfen würde, kann ich aufgrund ein paar fehlenden Angaben (Größe, Gewicht) nicht feststellen.

Lg, xxTOxx

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von LuzifersBae
09.07.2016, 23:50

Ich bin 1,60 groß und wiege ungefähr 65kg, bin also wie gesagt nicht die dünnste. 

Allgemein treibe ich eigentlich kaum Sport, aber vor 5 Monaten ca habe ich mit Übungen für Zuhause angefangen, seit einem Monat mache ich das nicht mehr und seit dem habe ich auch die Lücke nicht mehr. Die Stelle allgemein ist auch ziemlich weich geworden und ich sehe da auch paar dehnungsstreifen :-/  

0
Kommentar von xxTOxx
09.07.2016, 23:54

Dann würde ich an deiner Stelle mit den "Übungen" wieder anfangen. Spezielle Workouts etc. kann ich dir nicht nennen , suche hierbei am besten auf Yt. Dort wirst du einiges an Training , Übungen , Workouts etc. speziell für die Beine finden!

1

Was möchtest Du wissen?