Warum ist die Küche eine Männerdomäne?

... komplette Frage anzeigen

4 Antworten

Weil Frauen schlechter kochen als sie es selber glauben und bei der allseits bekannten Spinnensuppe schreien sie immer panisch die Zutaten an.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Du warst noch nie in ner Profiküche , oder?   ;o)

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Weil die bekanntesten Köche männlich sind :) 

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Wie bitte ist diese Frage zu verstehen....?

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Was möchtest Du wissen?