Warum ist die Kommasetzung in diesem Satz falsch Herr Z sah, dass sein Kollege die falsche Akte bearbeitet und machte ihn darauf aufmerksam“....?

... komplette Frage anzeigen

5 Antworten

Das von dir gesetzte Komma ist richtig, es fehlt aber noch eins vor dem "und". Die Regel "vor und steht nie ein Komma" ist eine Verallgemeinerung und stimmt eben nur in 90% der Fälle. Hier leider nicht. "Herr Z. sah und machte darauf aufmerksam" ist quasi der Stammsatz und das, was er sieht, wird eingeschoben und daher vorne und auch hinten durch ein Komma gekennzeichnet. Vorne hast du gesetzt. Das was Herr Z. sieht, hört nach "bearbeitet" auf, also ist hier der eingeschobene Teil zu Ende und da muss ein Komma gesetzt werden. Würde der Satz lauten "Er sieht, dass er die falsche A. bearbeitet und einen Tippfehler macht." müsste kein Komma vor das und, weil er ja beides sieht. Klingt komplizierter als es ist... In deinem Fall also das Komma vor "und" ergänzen und dann ist der Satz richtig. 

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von LolleFee
20.11.2015, 22:51

Korrekt! Einfacher ausgedrückt: Eingeschobene Nebensätze werden durch Kommas abgetrennt.

1
Kommentar von Callas113
25.11.2015, 18:38

Danke für den Stern! :)

0

Ein Komma käme dann dorthin, wenn es heißen würde: Herr Z sah, daß sein Kollege die falsche Akte bearbeitet, und er machte ihn darauf aufmerksam. 

Im 2. Teil des Satzes steht Satzgegenstand = "er" und Satzaussage = "machte", somit kommt ein Komma dorthin. Es handelt sich somit um einen ganzen Satz.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von LolleFee
20.11.2015, 22:49

Auch ohne das zweite "er" muss das Komma nach "bearbeitet" stehen, weil eingeschobene Nebensätze mit Kommas abgetrennt werden.

1

Nach bearbeitet brauchst du noch ein Komma.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von HarryKlopfer
20.11.2015, 20:40

Aber nur dann, wenn er schreibt: ..., und er machte ihn darauf aufmerksam

0

Für mich ist das Komma korrekt an dieser Stelle.

Möglicherweise soll vor "und" noch ein Komma:

http://www.sprachschach.de/komma-vor-und/

Aber ich mache nie ein Komma vor "und".

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von HarryKlopfer
20.11.2015, 20:42

Dann machst du nicht immer alles richtig, mein Freund.

3

Herr Z sah, dass sein Kollege die falsche Akte bearbeitete und machte ihn darauf aufmerksam.

So würde ich es schreiben... Genau so. Haha :)

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von LolleFee
20.11.2015, 22:50

Nach "bearbeitete" fehlt ein Komma. 

1

Was möchtest Du wissen?