Warum ist die Klinge eingeritzt?

... komplette Frage anzeigen

1 Antwort

Das ist die sog. "patentierte Eickhorn Laserverzahnung".

Wozu die gut sein soll, tja, das fragen sich Messerfreunde schon seit einigen Jahren. Es soll wohl etwas mit "damit die Klinge sich beim Schneiden nicht festsetzt" zu tun haben, aber nachvollziehen kann das irgendwie niemand.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von Robinho2111
16.03.2016, 22:42

Danke für eine vernünftige Antwort :)

1
Kommentar von Robinho2111
16.03.2016, 22:44

An sich ja sehr Sinnfrei. Müsste die Verzahnung nicht ähnlich wie ein Wiederhacken wirken?

0

Was möchtest Du wissen?