Warum ist die Jugendarbeit für Ultras so unfassbar wichtig?

3 Antworten

Weil sie manipulierbarer sind auf Grund der tatsache, dass sie in einer Orientierungsphase stecken. Sie suchen nach Zugehörigkeit und Sinn und sind deshalb offen für Indoktrination jeder Art. Hauptsache dazugehören.

Die effektivsten Tötungsmaschinen sind z.B. ehemalige Kindersoldaten- weil man denen die Tötungshemmung noch sehr leicht aberziehen kann.

Ganz einfach: Ein Kind/Jugendlicher lässt sich in den meisten Fällen leichter Beeinflussen und sie somit viel leichter an ihre "Mitglieder" kommen.

Ultras sind gewaltbereit. Und solche Aktionen wie mit dem Fahnen klauen sind einfach krank.

Habe ich jemals gesagt das sie nicht gewaltbereit sind? Jeder Mensch ist gewaltbereit. Gab es damals auch schon mit Kutten, Schals und so weiter. Genau wie Pyro.

0

Ach nein? Deine Famillie wird bedroht und du wärst nicht dazu bereit den Angreifer zu beseitigen bevor er deine Famillie verletzt?

0

Nein. Du verwechselst da was mit Hooligans.

Und Fahnenklau? Ein in der Ultraszene allgemein anerkannter Vorgang. Wer bist du, dass du das Recht hast, etwas zu verurteilen, dass dich kein Stück betrifft?

1

Ultras Frankfurt- Ab wann ist man Ultra?

Hallo Community.

Frage mich das schon seit langem: Sind die Ultras Frankfurt ein "Fanclub" eine Zusammenschließung von Fans, oder einfach nur ein Name für Herzblutfans?

Ab wann ist man Ultra? Indem man in dem Zusammenschluss beitritt? Würde gerne ein paar Infos über die Ultras Frankfurt erfahren.

Im Voraus, herzlichen Dank.

...zur Frage

Ist der Eurofighter Schal von Schalke für alle erhältlich oder nur für Mitglieder der Ultras Gelsenkirchen?

Nordkurve stand Eurofighter Schal

...zur Frage

Entscheidet die Fankuktur, welche Art von Fußball gespielt wird?

Obwohl in England fast nur noch ausländische Trainer unterwegs sind, hat sich die Art des Fußballs dort nicht wirklich verändert.Der Fokus liegt wie vor 20 Jahren immer noch auf Schnelligkeit, Kich&Rush und körperbetontes Spiel.Ein paar Trainer haben zwar ihre eigenen Ideen mitgebracht, aber das typisch englische Spiel haben sie aus dem Team nicht herausbekommen.

In Deutschland ist der Fußball mehr strukturiert.90 Minuten werden mit einem strukturierten Plan und vorsichtigen Aufbau gespielt.

Fans in deutschen Stadion sind meistens organisiert (Stehtribüne,Fanklubs).Über 90 Minuten sorgen sie für eine gleichstufige Stimmung.In England ist der typische Fan nicht organisiert.Er ist mehr spontan.

Andere Ligen schau ich leider nicht.Da fehlt mir der Vergleich.

Glaubt ihr, die Fankultur hat direkten Einfluss auf die Spielweise in einem Land?

...zur Frage

Als Karlsruher Eintracht Fan?

Ich wollt mal fragen an alle Fußball Fans: Ich wohne in Karlsruhe bin aber Eintracht Frankfurt Ultra Fan... Ich hab voll Schiss das irgendwelche aus der Nordwestkurve das schlimm finden... Was meint ihr

...zur Frage

Wie ist die Fankultur entstanden?

Hallo, ich brauche für einen Vortrag in der Schule, wie, wo und wann die Fankultur entstanden ist. Ich wäre über so viele Infos wie möglich dankbar. (Links würden vollkommen reichen DANKE im voraus!

...zur Frage

Was möchtest Du wissen?