Warum ist die Jugend so drauf?

7 Antworten

Vom Fragesteller als hilfreich ausgezeichnet

Der Junge wollte ihr Aufmerksamkeit. Deine hat er so immerhin bekommen. Offenbar fand er sie beeindruckend, hat aber bedauerlicherweise keine Ahnung davon, wie man sich sympathisch äußert. Die abwertenden und platten Sprüche hat er vielleicht von gehässigen Omas im Park übernommen. Weil er es nicht drauf hat, jemanden positiv zu beeindrucken, versucht er wenigstens zu beleidigen. Eine attraktive Freundin bekommt er mit der Masche niemals. Es ist ihm zu wünschen, dass er auch noch dahinter kommen.

Da benimmt sich Jemand wie ein A... und dann ist der arme Junge nicht daran schuld, sondern die bösen Omas aus dem Park - Meinst Du etwa die haben beim Handtaschenklau geflucht? Respekt für Deine Analyse!

0
@Rambazamba4711

Natürlich ist der Junge "schuld" - er trägt schon die Verantwortung für das, was er sagt. Es ist aber nicht sinnvoll sich über blöde Sprüche kleiner Kinder aufzuregen. Hier sollte eine reifere Person die Verantwortung für ihre eigenen Gefühle übernehmen und schulterzuckend antworten: "Ich gefalle mir gut. Wenn es dir nicht gefällt: Dein Problem."

0

Gleich richtig reagieren und dem entsprechenden Jungen eine scheuern.
Nicht diplomatisch, aber sicher wirkungsvoll.

Frag doch den Jungen, was das soll. Wahrscheinlich wollte er nur seinen Kameraden zeigen wie toll er doch ist.

Pubertäres Getue ohne Hirn und verstand. Vielleicht wollte er vor seinen Freunden als toller Kerl dastehen.

ignorieren und nicht persönlich nehmen... Hirn kann man leider nicht kaufen

Warum verallgemeinern, nicht jeder Jugendliche ist so drauf.

Ja ich will nicht jeden verurteilen,aber viele der Jugendliche sind leider so drauf.

0

Was möchtest Du wissen?