Warum ist die heutige POP-''Musik'' so ausgelutscht?

... komplette Frage anzeigen

4 Antworten

Ich weiß ja nicht was für Musik du so hörst, aber deine Beschreibung trifft eher auf die 90er zu. Zur Zeit ist Pop-Musik extrem weit gefächert und kreativ. Hör dir mal die Billboard Charts an.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Der Konsument bekommt das, was er will und die Musikindustrie macht das, was sich verkauft.

Es gibt auch andere Musik, aber die findet man nicht in den Charts, weil sie eben nicht genug verkauft.

Die Mädels haben deswegen nicht soviel an, weil die Zuschauer drauf stehn, weil sie außer Möpsen und Popos nix zu bieten haben und so von der miesen Musik ablenken müssen. Diejenigen, die musikalisch was zu bieten haben, haben sowas nicht nötig.

Oder hast du schonmal Adele im Tanga gesehen ?^^

;-)

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

der fehler liegt klar bei dir und nicht bei der industrie - so war es auch schon vor 30 jahren - nur die gesellschaftlich und deine eigenen maßstäbe verändern sich. mainstream wird immer mainstream bleiben - größte schnittmenge aller leute halt. fernseher aus / ffn & co abschalten - dem eigenen geschmack nachgehen... schwups - lösen sich solche probleme in luft auf. wenn du dazu zu bequem bist und dich nur berieseln lässt - leider pech. wir leben in nunmal mittlerweile auch in einer on-demand mediengesellschaft - du bekommst was du suchst oder du suchst nicht - und bekommst halt auch alles was dir nicht passt. ziemlich easy eigentlich

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

da fehlt der Bass im 80 bis 120 Hertz Bereich

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Was möchtest Du wissen?