Warum ist die Erwartung an mich höher, obwohl ich es nicht will?

...komplette Frage anzeigen

2 Antworten

Wir können nicht wissen, was dein Arbeitgeber denkt.

Aber eins möchte ich dir sagen: Du selbst hast die Wahl, wie du die Aufgaben, die dir gestellt werden, auffassen willst: als Beweis, dass man dich langfristig auf einer verantwortungsvolleren Position sehen will, oder als Beleg dafür, dass man dich ausbeuten will.

Für dein eigenes Verhältnis zur Arbeit ist die erste Interpretation immer die bessere. Wenn du aber sicher gehen willst, dass die schlechtere Version gilt, kannst du ja nachfragen. (Ob das sinnvoll ist, ist die zweite Frage.) 

Nur: Wir können es dir nicht sagen.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von NorthernLights1
16.02.2016, 08:26

danke für deine antwort.

nein, hier kann man keine beförderung oder karriere machen. Mir traut man wohl die arbeit aber mehr zu als anderen, was ja positiv wäre, aber ist eben auch mit den druck der erwartungen behaftet, was natürlich auch in ausnutzung ausarten könnte.

Hier ist mein zwiespalt...was gehört noch zur arbeit und was sind sonderleistungen, die man auf meine kosten anderen anbietet ?

0

ein schwieriges Problem.  Dumm stellen sollst Du Dich sicher nicht. Da du einen Job unter Deiner Qualifikation hast, würd ich mein Wissen halt nicht raushängen lassen. Entweder höheren Job anstreben (mit entsprechender Bezahlung) oder vielleicht anderen Job suchen und denen nicht gleich aufs Auge binden was fpür ne tolle Bildung Du hast. PS: Weiß wovon ich rede, hab auch Job "unter meiner Quali", und bin auch glücklich darin. Es geht schon !

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von NorthernLights1
16.02.2016, 15:04

Nein, ich hab meinen Kollegen nichts von mir erzählt, nur mein Chef weiß davon, wegen der damaligen Bewerbung. Ich prahle nicht bzw stelle ich mich nicht besser da...es geht mir nur darum, einen "ruhigen " Job auszuüben...und nein, einen höheren Job will ich nicht, 1.) würde ich keinen bekommen, da ich nicht so intelligent bin, und 2.) mein Traumjob nicht existiert bzw die Berufe / Jobs die mich interessieren würden, kein Geld zum Überleben reichen würde :)

Festgefahrende Situation...ich kann nicht vor und nicht zurück.

0

Was möchtest Du wissen?