Warum ist die (deutsche) polizei so verhasst?

11 Antworten

Weil Sie sowieso nichts machen. Weder sind sie Neutral, noch hören sie zu bei Problemen und Konflikten. Ich frage mich zurzeit, wozu es die Polizei/Gendamerie gibt, wenn sie sowieso nur, zu schnell fahrende Fahrzeuge bestrafen in Zonen, wo sie selbst schneller fahren oder auf Autobahnen den Verkehr still-legen. Überholt man, Strafe und Kontrolle. Hat man eine Rarität, steht man auch. Geht es um Diebstahl oder Einbruch bzw. Machtkämpfe (Psychoterror) schlichten sie vielleicht noch. In meinen Fall machten sie es noch schlimmer. Von Unterstützung, Hilfe oder zurechtweisen keine Spur.

Ich wollte zur Polizei gehen, bin froh darüber nicht gegangen zu sein. Das was ich erlebte, war nicht Menschlich, Akzeptabel oder Neutral. Denn, wenn ich zur Polizei gehe, bestünde die Aufgabe darin, schwächeren zu Unterstützen, Neutral und Menschlich zu entscheiden, keine voreiligen schlüsse ziehen und den Verkehrsfluss aufrecht zu halten. Das heißt, mögliche Gefahren auszusortieren sowohl in Menschlicher oder Technischer Form. Im Film Batman wird es richtig gezeigt, doch realitätsfern. Schade!

Möchte die Polizei wieder einen guten Ruf erlangen, müssen sie daran arbeiten. Denn meiner Meinung nach sind sie ein wichtiger Bestandteil der Gesellschaft. Nur nicht in dieser Form. Ob die Medien daran schuld sind oder diese nur das jetzige Bild aufzeigen, weiß ich nicht! Nur eine Veränderung wäre wünschenswert sowie auf Autobahnen eine lockerung der Durchschnittsgeschwindigkeit angepasst gehören müsste (wie unser Nachbarsland Deutschland uns bereits zeigt, dass es funktioniert).

Polizei hat tolle Aufgaben, doch diese werden leider nicht genutzt um Gerechtigkeit aufrecht zu halten. Gerne zahle ich auch gelegentlich knüllchen um sie zu unterstützen. Doch nicht in dieser Art und Weise.

Vielleicht liegt es daran, dass Du in den falschen Kreisen verkehrst?

Ich persönlich kenne keine Leute, die die Polizei "hassen". Im Gegenteil: Meine Bekannten wünschen sich mehr Polizisten und respektieren deren Arbeit.

Sicher ärgert man sich manchmal, z. B. über ein Knöllchen. Das ist aber kein Grund, die Polizei zu "hassen" oder sie grundsätzlich zu verachten.

Gegenfrage: Welchen Typ Polizei hättest Du lieber? Amerikanische Cops? Türkische Polizei? Französische Gendarmerie?

Hallo.

Ich kann das nicht nachvollziehen. Die machen ihre Arbeit, und dann wenn ich alles Gesetzeskonform mache lassen die mich in Frieden.
Muss jedoch dazu sagen, hier auf dem Dorf man kennt sich, 
die sind nicht sofort mit dem Vorschlaghammer da, geben auch mal den Hinweis, Du musst zum Tüv, der ist schon 1 Mon. abgelaufen. 
Bis zum Wochenende neue Reifen oder ??.

Was möchtest Du wissen?