Warum ist Diamant so hart?

... komplette Frage anzeigen

2 Antworten

Die Atomgitterstruktur der Kohlenstoffverbindungen ist dafür verantwortlich. Diamant besteht aus hochverdichtetem Kohlenstoff. Vereinfacht gesagt: wenn du ein Stück Holzkohle stark genug zusammenpresst, wird eine Diamant draus. Genau deswegen kann man auch künstliche Diamanten herstellen. Zum Beispiel für Bohrköpfe.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Weil es eine hohe dichte hat

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von Infomercial
17.07.2016, 11:18

Es gibt Elemente/Materialien mit wesentlich höherer Dichte und wesentlich niedrigerer Härte - Blei und Gold zum Beispiel.

0
Kommentar von Blubbig
18.07.2016, 10:08

Quecksilber hat auch ne hohe Dichte...

0

Was möchtest Du wissen?