Warum ist Deutschland so unfreundlich etc...?

10 Antworten

Hm...das deckt sich jetzt nicht mit meinen Erfahrungen. Ganz im Gegenteil. Ich bin keine Deutsche, aber besuche ab und an Freunde in D.
Egal, wo auch immer ich in Deutschland war, ist man mir immer höflich, nett, freundlich und respektvoll begegnet, obwohl man hört, dass ich nicht aus D komme.

Ich finde auch, dass viel Menschen keine Zeit habn, aber unfreundlich? Nein das nicht.

Welches Land hat denn 2015 Flüchtliche freundlich und hilfsbereit begrüsst? Ausser Schweden und Österreich kaum welche.

Das beruht oft auf Gegenseitigkeit wie man das sieht!

Faustregel : Wie Du kommst gegangen,so wirst Du empfangen!

Deutsche sind sehr Ich-Bezogen und gerade die Corona Krise hat nochmal deutlich geteigt, wie Egoistisch wir sind

in anderen Ländern helfen sich die Menschen viel eher und mehr gegenseitig und sie stellen das Wohl der Gruppe über das eigene

das ist in Deutschland leider gar nicht so. Hier denken die meisten zuerst an sich

mir ist das extrem stark aufgefallen, bei den 2 Urlauben in Amerika

die Amerikaner sind deutlich aufgeschlossener, netter und man kann jeden auf der Straße ansprechen und mal eben einen Small Talk halten, dass geht in Deutschland so gut wie nie

Was möchtest Du wissen?