Warum ist Deutschland so unästhetisch?

7 Antworten

Nein. Deutschland ist nicht unästhetisch. Es gibt schöne Städte und viele Gegenden, wo man super Urlaub machen kann, z.b. an der Nord - und Ostsee, ( Usedom, Juist, Borkum im Winter etc. ) in der Lüneburger Heide, im Schwarzwald ( Baiersbronn etc. ), bayrischer Wald ( Bodenmais ) usw. München ist sehr schön, englischer Garten usw. In Köln die Altstadt, Rheinpromenade, Schokoladenmuseum, Dom u.v.m. Meine Heimatstadt ist Rom, für mich persönlich die schönste Stadt der Welt, aber auch dort gibt es schmutzige Ecken. Nicht überall sieht es so aus, wie am Palazzo Venezia, am Trevi Brunnen usw.

Das kommt darauf an, wo man lebt, wohnt und sich bei Tageslicht aufhält.

Aus den von Dir genannten Ländern sind auch nur die touristischen Orte bekannt. Die sind auch bei uns schön, denn deshalb kommen die Touristen ja aus allen Ländern der Welt zu uns.

Aber selbst in Paris finden Du Stadtteile wie Berlin Marzahn, oder Hasenbergl in München. Einer dieser Ortsteile heißt Créteil le lac.😱

Köln ist auch eine schöne Stadt, aber komme mal nach Köln-Kalk!😩

Als Tourist lernt man diese abgehalfterten Stadtteile nicht kennen. In London oder Mailand ist das nicht anders.

Von Experte sugercat2005 bestätigt

Du hast wohl ignoriert, dass D vor fast 80 Jahren zerbombt war. Beim Wiederaufbau gings nicht um teure Ästhetik, sondern um günstigen Wohnraum. Ich finde manche Bauwerke in F ästhetischer als in D, aber schon in Italien, Spanien und England wendet sich dieses Empfinden.

Du hast gar nichts von Deutschland gesehen oder ?
Ich weiß das es viele hässliche Häuser und Städte gibt , aber es gibt auch schöne Ecken. Im Ausland siehst du offensichtlich nur die Touristen Straßen , geh mal ein paar Querstraßen weiter, da sind die Häuser hässlich, grau und verfallen, oder hässlich Hochhausklötze. Das ist eben über all so weil die ärmeren Menschen sich keine Prachtbauten leisten können. Das wirst du merken wenn du mal eine eigene Wohnung oder ein Haus bezahlen musst.

schau dich um, schau nicht nur auf das was hässlich ist, such mal nach dem schönen, dann wirst du dich auch besser fühlen.

Ich kenne auch in UK, Frankreich und Italien sehr unschöne Gegenden.

Und nicht jede Stadt in Deutschland ist "durcheinander und grau" - die Krämerbrücke in Erfurt ist z.B. alles andere als das und zurecht Unesco Weltkulturerbe.

Deutschland ist sehr wohl ästhetisch.

Was möchtest Du wissen?