Warum ist der Wirkungsgrad der Fotosynthese bei blauem Licht geringer als bei rotem, wenn doch blaues eigentlich energiereicher ist?

3 Antworten

Das stimmt so nicht. Rotlicht hebt ein Elektron in den 1. Anregungszustand, Blaulicht in den 2. energiereicheren 2. Anregungszustand, wo es kurz verbleibt, Energie frei setzt und dann wieder in den 1. Anregungszustand zurückfällt. Man beachte also den Phasenablauf, das dynamische Geschehen, dann merkt man, das die unterschiedlichen Wellenlänge jeweils einen Prozess hervorrufen, der dann den nächsten einleitet. Daher macht es keinen Sinn eine Zerhackstückung von Rot, - und Blaulicht vorzunehmen. Grün und Gelb sind dagegen noch mal gesondert zu betrachten.

Es ist egal wie energiereich das Licht ist, nur wie viel Prozent davon genutzt werden kann, da blaues Licht energiereicher ist kann weniger davon umgesetzt werden, aber absolut gesehen ist es bei blauem Licht immer noch schneller.

weil die zelle es nicht so gut verwerten kann.

auch wenn diesel einen höheren energiegehalt als benzin hat nutzt das zeug im tank eines benzin-autos überhaupt nichts weil der motor das nicht verträgt

Wieso nutzen Pflanzen für die Fotosynthese blaues und rotes Licht?

Wieso wird für die Fotosynthese eigentlich überweiegend blaues und rotes absorbiert und kein grünes zum Beispiel? Hat das rote/blaue Licht einen Vorteil gegenüber dem grünen?

...zur Frage

Fotosynthese - lichtabhängige Reaktion?

Ein großes Hallo an die Biologen ^^ Kann mir jemand die Lichtabhängige Reaktion bei der Fotosynthese einfach und simpel erklären? Ich habe mir das im Biobuch und im Internet durchgelesen, doch diese Texte sind übersehen mit Fachbegriffen, die ich nicht verstehe. Da Bio generell mein schlechtestes Fach in der Schule ist, fallen mir solche Texte sehr schwer und ich kann nicht wirklich gute Informationen daraus mitnehmen. Nun meine Fragen dazu: wie läuft die lichtabhängige Reaktion grundsätzlich ab? Welche Rolle spielen dabei Wasser, NADPH+H+, die Atp-Synthase und das Licht?

Sätze wie "mach deine Hausaufgaben alleine" könnt ihr euch sparen, denn es dient lediglich der Klausurvorbereitung. Danke im Voraus :)

...zur Frage

Was bedeutet blaues und rotes Licht sind am wirksamsten für die Fotosynthese?

Blaues und rotes Licht sind am wirksamsten für die Fotosynthese.

Wie ist das gemeint? Ich weiß das blaues und rotes Licht bei grünen Pflanzen absorbiert werden und grünes reflektiert, aber welchen Einfluss haben blaues und rotes Licht auf die Fotosynthese?

lg

...zur Frage

Lichtsammelfalle Fotosynthese?

Warum trifft das Licht bei der Licht Sammelfalle zuerst auf Carotinoide welche gelbes und grünes Licht absorbieren und wird weitergeleitet zu Chlorophyllen welche rotes und blaues Licht absorbieren? Wie soll das funktionieren?

...zur Frage

Fliegen Insekten nur in weißes/gelbliches Licht?

Ich habe eine Lampe, die Licht in verschiedenen Farben erzeugt. Warum Insekten zum Licht fliegen weiß ich bereits. Sie orientieren sich an dem Licht des Mondes, da wir aber heutzutage viel mehr Lichtquellen haben die greller sind fliegen diese dort hin.

Ich glaube aber sie fliegen nur zu mondähnlichen lichtfarben sprich weißes grelles licht. Wenn ich blaues Licht anhabe, habe ich das Gefühl das kaum noch Mücken ins Zimmer kommen.

Ist dies wirklich so? Habe ich mir die Frage eigentlich selbst beantwortet? Ist es bei rotem, grünen usw. genauso?

...zur Frage

Warum brauchen Pflanzen Licht zum Wachsen?

Wir müssen für die Schule ein Experiment machen und dazu dann ein Versuchsprotokoll schreiben. Bin gleich mit der Beobachtung fertig. Meine Beobachtung war, das die Kressepflanzen bei viel Licht, besser gewachsen sind als bei wenig bzw. kein Licht. Kann mir das jemand verständlich erklären warum das so ist? Ich hab so eine Vermutung das es an der Fotosynthese liegt. Liege ich mit meiner Vermutung richtig? Ich bitte um Hilfe. LG Jade.

...zur Frage

Was möchtest Du wissen?