Warum ist der Sommer 2017 so schlecht und mit soviel schwüle das man nicht mal mehr Richtig Atmen kann und dazu sehr viel Regen?

5 Antworten

Vom Fragesteller als hilfreich ausgezeichnet

Das stimmt nicht ! Die Sommer 1992, 2002, 2003, 2014 und 2016 hatten weitaus größere Hitze- und/oder Unwetterlagen als der Sommer 2017 !

Der Sommer hat zwar viele Unwetterlagen gehabt, diese sind allerdings oft im Südosten Deutschlands aufgetreten. Es gab aber auch einige Starkregenlagen.

Aufgrund von einer positiven NAO, ist der Atlantik recht aktiv diesen Sommer und prägt das Wetter oft mit Westlagen. Der Sommer 2016 hatte oft Ostlagen oder TrM ( Trog Mitteleuropa ) weshalb es im Mai/Juni 2016 zu der langen heftigen Unwetterlage kam.

Die Persitenz der Großwetterlage wird auch über den August in der Nordhemisphäre weitergehen. Im Norden wechselhaft und nur mäßig warm, der Süden oft kurze Hitzewellen mit Gewittern.

---

JOHvonNepomuk22


Wetter kann nicht beeinflusst werden.

Da kann auch die USA nicht helfen.

Bislang waren die Vorhersagen des DWD zutreffend, zumindest für unseren Bereich.

Es gibt in fast jedem Sommer solche Phasen, aber ja der Klimawandel macht alles unerträglich schlimm.

Grüße aus dem (zumindest im Moment) angenehmeren NRW ;D

Unwetter und Glasdach?

Bei dem Wetter gerade (Orkan und Hagel) wird einem ja Angst und Bange. Ich wollte eigentlich nächsten Monat anfangen, unser Terrassendach selber zu bauen und habe an ein Glasdach gedacht, damit noch viel Licht durch kommt ( +++ Werbelink entfernt +++ ). Jetzt frage ich mich allerdings, macht es überhaupt Sinn, ein Glasdach zu wählen? Hält das Hagel und Sturm stand? Habt ihr da Erfahrungen? Danke schon mal.

...zur Frage

Liegt das milde Wetter im Winter am Klimawandel?

Dieses Jahr war es ja im Frühjahr und Sommer sehr warm und trocken schon im April war es warm und sonnig und im Juni, Juli, August im Sommer war es lange heiß und trocken aber das wäre ja im Sommer normal. Und jetzt im Winter war es an Weihnachten wieder so mild nur Regen und kein Schnee und auch an Silvester soll es mild werden. Es gab zwar im Dezember schon etwas Schnee aber ein richtig kalter, schneereicher Winter mit starkem Schneefall im Dezember, Januar, Februar, März gibt es nicht mehr aber es wäre normal und das Gegenstück zum Sommer. Also ist das der Klimawandel dass es zwar gute Sommer aber keine richtigen Winter mehr gibt?

Weil Kinder zb wollen im Sommer baden und im Winter rodeln aber dafür fehlt der Schnee und früher gab es noch massig Schnee.

...zur Frage

gibt es (außer mir) jemand, der "schlechtes wetter" dem sonnenschein bevorzugt?

mir persönlich ist regen, schnee, hagel -hauptsache niederschlag mit bewölktem himmel - wesentlich lieber als sonnenschein. ich freu mich über sog.n. schlechtes wetter und mag den sonnenschein nicht. bin ich damit allein auf der welt?? (bei mir könnte es daher kommen, dass ich jahrelang vorallem bei sonnenschein migräne hatte)was könnte das aussagen über mich?

stimmt bitte ab was auf Euch zutrifft.

...zur Frage

Warum ist in England immer so trübes Wetter bzw.Nebel?

Auch in den Filmen ist in London fast immer Nebel. Ich war selber auch schon dort im Sommer und es war immer so trüb und auch nicht besonders warm. Auch Nebel und Regen hatte ich ,wer kennt sich mit dem Wetter aus?

...zur Frage

Von wo aus werden die Programme zu den Astra Satelliten hochgeladen?

Wir haben ab und zu Störungen im digitalen Empfang. Schüsselausrichtung wurde bereits mehrfach kontrolliert, stimmt alles. Wenn bei uns richtig Unwetter ist, verstehe ich das ja. Aber oft ist bei uns klarer Himmel und trotzdem ist der Empfang gestört. Daher möchte ich gerne wissen, von welchem Ort der Erde aus die Programme zum Satelliten hochgeladen werden. Dann könnte man prüfen, ob zum Zeitpunkt einer Störung dort gerade ein Unwetter tobt.

...zur Frage

Wieso ist immer blödes Wetter, wenn ich Urlaub habe?

Das ist in 90% so! Immer regen usw. Und im Sommer : wenn ich arbeite bomben Wetter, dann Urlaub : schlechtes Wetter. Wieso ist das so?

...zur Frage

Was möchtest Du wissen?