Warum ist der Name Kevin so unbeliebt(Bitte ernsthafte Antworten,kein:Weil es halt so ist)?

...komplette Frage anzeigen

6 Antworten

Das hat als "Trend" auf diesem Irrenportal (Facebook) angefangen und hat sich darüber auch verbreitet. Eigentlich ist das ein ganz normaler Name

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Weil er so ein typischer Modename wurde, als diese "Kevin allein zuhaus" - Filme gerade "in" waren. Inzwischen sind solche "undeutschen" Schickimicki-Namen ja häufiger und weiter verbreitet, aber der Kevin hat und behält die A*karte als einer der ersten und somit heute unbeliebtesten dieser Sorte.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Google mal danach, du wirst erstaunliches finden.



Kevin - (Deutschland, Name, asozial)
Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Ich glaube es hat sich verbreitet weil, ein YouTuber (TrollwutTv) ein Video darüber ein Video gemacht hat. Er hat es aber gelöscht. Es ist noch zu sehen bei dem Kanal "Moe" auf YouTube als ein Reupload:


Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Es ist ein MASSENNAME .... wie Chantal  ,,,

"Schuld" daran hat wohl auch  ein englischer HSV-Spieler:

Kevin Keagan, die "mighty mouse", der bis heute sehr beliebt ist...

Boris und Yannik sind "Tennisopfer"....




Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Was möchtest Du wissen?