Warum ist der Marianengraben so tief?

6 Antworten

Das hängt mit Plattentektonik zusammen. Ist aber relativ komplex. Der Marianengraben ist letzten Endes das Ergebnis 2er Platten(Ozeanische Platte und Landplatte wobei die leichtere ozeanische Platte unter die ländliche abtaucht (Gewicht/Dichte) und eine so genannte Sunduktionszone entsteht

nein, ozeanische platte ist schwerer

1

Subduktionszone, ozeanische Kruste schiebt sich unter die kontinentale kruste am pazifischen Feuerring.

Aber warum ist es da so tief. Subduktion gibt es ja nicht nur da

0
@FireNetw0rker

weil die kontinentale kruste dort so dick ist und so weit in die tiefe reicht und der ozeanboden sich darunterschieben muss. und die Kruste ist deshalb so dick, weil es den Vulkanismus dort so lange gibt und die kruste immer dicker wird.

2
@user3745

obwohl, bei wikipedia steht geschrieben dass die westliche Kruste auch ozeanisch ist (also doch nicht kontinental). Aber sie ist an der Stelle so dick und gestaucht dass es eben so viele kilometer Tiefe sind. Aber insgesamt können die Erdplatten noch viel viel dicker sein.

0

Weil so viel Wasser über ihm liegt? Vulkanische Aktivität oder Kontinentalplatten die dort evtl sind?

Was möchtest Du wissen?